Wieviele Minuten sollte man anfangs joggen gehen und was für einen Sport gibt es für Kräftige noch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin kein Freund vom Joggen , wenn Du Übergewicht hast. Die Belastung für Deine Gelenke ist sehr groß.

Gelenkschonend ist ein Heimtrainer, der neben dem Fernseher zumindest erträglich wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xAbendstille3 16.02.2016, 19:24

Ist eine allgemeine Frage. Ich bin nicht übergewichtig. Trotzdem danke. 

1

Zu Anfang wechselst du am besten kurze Lauf- und Gehstrecken ab, also beispielsweise 2 Minuten Laufen, 2 Minuten Gehen, dann wieder laufen usw. Das Ganze über ca. 30 Minuten. Mit der Zeit nauchst du immer weniger Gehpausen und verlängerst die Zeit, in der du am Stück läufst, bis du die halbe Stunde lang durchlaufen kannst.

Übungspläne für Anfänger findest du im Internet. Gute Laufschuhe hast Du ja sicher schon.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir keine genaue Zeit vornehmen. Lauf los und wenn du nicht mehr kannst, gehst du einige Zeit. Sobald du wieder Luft hast läufst du wieder. Selbst wenn das am Anfang immer nur eine kurze Strecke ist, wirst du dich schnell steigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anfangs ist es schon sehr hilfreich auf der Stelle zu traben, später auf der Stelle zu laufen. Höre dir dabei Musik an und stelle dich vor einen großen Spiegel. Du kommst dann wirklich in einen geistigen Zustand, wo das Laufen Spaß macht. 

Anfangen mit wenigstens 4 min täglich. Solange die Gelenke nicht schmerzen, kann man ruhig täglich immer etwas mehr machen. 

WENN die Gelenke das Gewicht nicht mehr tragen wollen, kann man es mit einem Rudergerät, Standfahrrad oder einem Stepper probieren. Oder viel schwimmen. Das Wasser trägt das Gewicht. 

Wichtig ist, dass es Spaß macht und man sich schon jeden Tag darauf freut, dass man jetzt mal etwas Zeit für sich selber hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde langsam steigern

beispielsweise mit 10 minuten beginnen

nächsten tag dann 15 minuten ... bis du bei 30 minuten angekommen bist.

dann bei 30 minuten auch noch kurze sprints einbauen (maximal 10 Meter)

1.tag 30 minuten joggen und 2 Sprints

nächster tag 30 minuten joggen und 3 sprints ...

usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?