Wieviele Menschen starben in den KZs oder anderswo, einfach weil sie nicht deutsch waren?

1 Antwort

Manchmal frage ich mich, ob es immer erst die"Menge" macht, damit ein Unrecht auch so genannt wird. Mord ist Mord, unabhängig davon, ob es sich um organisierten Massenmord handelt oder jede Art von Tötung von Menschen, die anders denken, handeln , glauben usw. Die deutsche Schuld wird wohl inzwischen nur noch von Ignoranten und Ewiggestrigen bestitten. Aber erschreckend ist , zu was Menschen fähig sind. Nicht nur bei dem Mord an KZ.Opfern, - welcher Nationalität oder welchem Glauben auch immer sie angehört haben.

Auch wenn der Thread schon älter ist:

Die Schuld der Deutschen ist vielleicht bewiesen. Allerdings muss es auch mal gut sein. Von diesen "Schuldigen" lebt kaum noch jemand.

Wie kann man ein Volk nach so langer Zeit noch für das verteufeln, was auch immer damals geschehen ist.

Wärst du damit einverstanden, wenn jemand käme, dich umzubringen weil du Deutscher und somit schuldig bist?

Di Kohle, die von der deutschen Nitcht-Regierungs-Organisation als Schuldbegleichung definiert, an die Juden bezahlt wird, hat ganz andere Gründe. Mach dich mal schlau

0

Haben die Deutschen es nicht gewusst oder?

Meine Frage lautet
Wusste die deutsche Bevölkerung nicht von der Zeit der Nationalsozialisten, dass viele Menschen Starben in den KZ Lager. Den Krieg haben soweit ja alle mitbekommen aber das es so viele Tote gab ?
Ja waren echt alle deutsche für das vergasen der Menschen es waren ja 78.000.000
Einwohner und das ist ne Menge.

Außerdem beschäftigt mich die Frage es gab ja 5,3 Millionen Juden die ermordet wurden, wieso wurde nicht eine freie Armee gegründet oder warum haben die sich nicht gewährt ?
Ja es war schwer das kann man nicht so leicht sagen aber doch musste was getan werden ? Ich meine England USA Frankreich haben bestimmt nur zugesehen und am Ende alle befreit von 10 % der Häftlingen in den Kzs

War doch alles geplant ?

...zur Frage

Wie ist eigentlich der Hitlergruß entstanden?

...zur Frage

Wie wird die meistgesprochene Sprache definiert?

ich habe bei wer wird millionär mal die frage gesehen: was ist die meistgesprochenste sprache europas? und die antwort war deutsch. nun gut, in sehr vielen nachbarländern und auch anderswo wird schließlich deutsch gesprochen. nun wird doch aber auch so ziemlich überall englisch unterichtet. oder zählt zu meistgesprochen nur die muttersprache?

ist deutsch jetzt die häufigste muttersprache in europa oder können es wirklich mehr menschen als zB englisch?

...zur Frage

Heinrich Heine "Die schlesischen Weber" politische Bedeutung

Hi, ich habe vor ca. 2 Wochen ein Referat über Heinrich Heine und das Gedicht "Die schlesischen Weber" gehalten und nun interessiert mich was die politische Bedeutung davon sein sollte, da ich mich sehr mit dem Thema befasst habe.

...zur Frage

Nahtoderfahrungen...was ist da dran?

...man hört oft das die Menschen ein helles Licht sehen und meistens auch Gott oder Jesus! Und auch das sie sich selber z.B. sehen von oben auf dem OP Tisch oder sowas...

...hatte von euch schon Mal jemand eine Nahtoderfahrung?

...und was ist da dran, ist das dann doch ein Zeichen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt und die Seele weiterlebt?

...zur Frage

Ab wann wurden die Juden in KZs gebracht?

Die KZs wurden ja schon recht früh gebaut und es wurden auch schon in den frühen 30er-Jahren politische Gegner oder andere unerwünschte Gruppen in ihnen untergebracht. Mich interessiert nun ab wann die Juden in großen Massen in KZs abtransportiert wurden. Ich rede nicht von der "Endlösung der Judenfrage", also nicht wann der Genozid an den Juden begann sondern ab wann die Juden in den KZs quasi "zwischengelagert" wurden. Danke schonmal im voraus für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?