Wieviele Liter muss man trinken bis zur Wasservergiftung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wer innerhalb von drei Stunden fünf oder sechs Liter Wasser trinkt, zerstört seinen Salz-Haushalt und überfordert den Körper.

Das ist aber denke ich mal so eine Faustformel. Ab wievielen Litern DU genau eine "Wasservergiftung" bekommen würdest, hängt u.a. von deinem Körpergewicht, körperliche Aktivitäten, Temperaturen.... ab.


http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/sendung/2008/wasservergiftung-102.html


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht weil er es gewöhnt ist und somit sein Körper das akzeptiert. Aber so wirklich weiß ich das auch nicht und ist nur eine Vermutung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?