Wieviele Kugeln kann man aus einer Pyramide herstellen (Mathe)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aus den Mathe-Formelbuch 

Volumen der Pyramiede (gerade und schief) Vp=1/3 * Ag *h

Ag ist die Grundfläche und h ist die Höhe

Kugelvolumen Vk=4/3 *pi *r^3=pi/6 *d^3=1/6 * Wurzel(Ao^2/pi)

Ao ist die Kugeloberfläche ,r= Radius der Kugel ,d=Durchmesser der Kugel

es gilt Vp=Vk *n ergibt 1/3 * Ag * h=pi/6 * d^3 * n umgestellt nach 

n= 1/3 * Ag * h * 6/(pi * d^3) n= Anzahl der Kugeln ,die aus den Volumen der Pyramide hergestellt werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt vom Volumen der Pyramide ab.

Grundsätzlich kannst du aber das Volumen der Pyramide durch das Volumen einer Kugel teilen.

Wenn dabei eine Kommazahl raus kommt abrunden und du hast das Ergebnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Volumen der Pyramide geteilt durch das Volumen der Schkokügelchen

Den Rest darfst du aufessen, wenn dein Ergebnis stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind dort nicht noch weitere Werte gegeben? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minetobihd
15.03.2016, 21:49

Volumen Kugel 4|pi|r hoch 3 und das ganze durch 3 und das wiederum durch das volumen der Pyramide

0

Was möchtest Du wissen?