Wieviele Kreditkarten brauchen wir?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Einer bereit ist, für Alle zu zahlen, reicht sicher eine Kreditkarte!

Die Kreditkarte, welche du über Booking angeben musst, dient nur zur Garantie, falls du die Stornobedingungen nicht einhältst bzw. gar nicht anreist, wird diese belastet. Wenn Ihr vor Ort seid, können deine Freunde und auch du ganz normal Bar oder mit EC Karte zahlen.

Das kommt darauf an, wie hoch das "Limit" der Karte ist. Limit ist der Betrag, bis zu dem die Karte belastet werden darf (von der Bank vorgegeben). Angenommen, das Limit ist 2000,- €, dann kann bis zu 2000,- € damit bezahlt werden, nicht 2001,- €. Bei der Prepaid-KK ist Limit der Betrag, mit dem die Karte aufgeladen worden ist (kann man selber bestimmen). Du kannst auch mehrere Limite mehrerer Karten zusammenrechnen.


Wer die Kreditkarte hat, der bucht und zahlt die Zimmer. Wenn zwei in einem Zimmer sind, dann wird sowieso die Rechnung immer für das ganze Zimmer erstellt und nicht pro Person. Einer muss dann erst mal das Zimmer zahlen. Und so kann man das auch mit zwei Zimmern zusammen machen.

Wenn ihr länger bleibt, dann fragt nur mal nach, wie das Kreditlimit auf der Karte ist. Wenn ein längerer Aufenthalt dieses Limit überschreitet, dann müsst ihr evtl das vorher mit der Kreditkartengesellschaft klären und evtl einen Betrag vorab an die überweisen.

dann sollte der mit Kreditkarte auch buchen und zahlen, die anderen geben ihm das Geld in Bar zurück, wo ist das Problem? Vertrauen gehört schon dazu!

Ich glaube du hast die Frage komplett falsch verstanden.

0

Was möchtest Du wissen?