Wieviele Kopfschmerztabletten täglich sind unbedenklich?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Kopfschmerztabletten sollten keine Dauermedikation sein!!! Wenn die Kopfschmerzen wirklich immer sind, sollte die Ursache erkannt und behoben werden! Aber wenn es 1 oder 2 Tage lang mal ist, machen 1-4 Aspirin auf den Tag verteilt nichts (Aspirin hat auch gute "Nebenwirkungen": verdünnt das Blut. Trotzdem ist es kein Dauermedikament!)

Täglich und regelmäßig sollte man sie überhaupt nicht einnehmen! Wenn man täglich Kopfschmerzen hat, sollte man lieber mal die Ursache feststellen lassen!

jedes Medikament ist bedenklich wenn man es regelmäßig nimmt egal viewiele

jotde01 29.01.2009, 13:36

DH

0

längerfristige tägliche Einnhame sollte nur unter Absprache des Arztes erfolgen.....

siehe Packungsbeilage ^^

schon allein jeden tag tabletten zu nehmen ist schädlich.unbedingt vom arzt abklären lassen,wo der schmerz herkommt

du solltest vielleicht lieber die ursache suchen anstatt einfach den Schmerz zu betäuben

ZU Risiken und Nebenwirkungen lesen sie die VERDAMMTE PACKUNGSBEILAGE

rabutz1991 29.01.2009, 13:37

genau super antwort DH!!

0

Warum gibts diese Dinger in der Apotheke und nicht am Kiosk??!

kommt auf die art der tablette, den wirkstoff und dein körpergewicht an.

guck auf den beipackzettel, da sollte es stehen

Auf Dauer sicher schon eine am Tag!

Beipackzettel lesen oder/ und Apotheker fragen.

2-3 maximal, mehr nicht!

Steht im Beipackzettel.

Was möchtest Du wissen?