Wieviele Kohlenhydrate und wieviel Fett benötige ich an einem Tag?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Energiebedarf (EB) setzt sich aus dem Grund- (GU) und Leistungsumsatz (LU) zusammen und lässt sich auch nach der Formel EB = GU + LU berechnen. Liegt die Größe der Person, deren Energiebedarf berechnet werden soll, außerhalb der Norm, oder wird eine Veränderung des Gewichts angestrebt, so ist die Berechnung nach der obigen Formel, unter Einbeziehung der zu leistenden Arbeit den Pauschalvorgaben der DGE überlegen:

GU = 1,0 kcal / kg Körpernormalgewicht / Stunde
LU Bettruhe :                     1/10 GU
LU leichte Arbeit:                1/3 GU
LU mittelschwere Arbeit:    2/3 GU
LU schwere Arbeit:                1 GU

Anpassung der Energieaufnahme: Entspricht die Größe nicht den durchschnittlichen Werten, muss die Energieaufnahme angepasst werden. Beispiel: Briefträgerin (d.h. mittelschwere Arbeit), 1,85 m (überdurchschnittliche Größe für eine Frau), 75 kg (d.h. BMI = 22 oder Normalgewicht)

Abschätzung  Tagesenergiebedarf = 75 x 24 kcal + 2/3 x 75 x 24 kcal= 3000 kcal    Dies ist nur eine grobe Abschätzung, da die Briefträgerin nicht 24 Stunden am Tag arbeitet. Der eigentliche Energiebedarf liegt etwas niedriger!

Quelle: http://www.ernaehrung-fuer-gesundheit.de/Ernahr-generel/Energiebedarf-rech.html

Das weiß ich alles in etwa. Aber ich konnte aus deiner Antwort nicht entnehmen wieviel Gramm Kohlehydrate ich brauche.

0

Es heisst Kohlehydrate, ohne das n

Was möchtest Du wissen?