Wieviele Km sollte man jeden zweiten Abend laufen um nach 3 Monaten 20kg abzunehmen natürlich auch mir der passenden Nahrung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wieviele Km sollte man jeden zweiten Abend laufen um nach 3 Monaten 20kg abzunehmen natürlich auch mir der passenden Nahrung?

Ja, dann wollen wir mal...

20 KG Gewichtsreduktion = 150.000 Kilokalorien Verbauch

3 Monate macht im Schnitt 91,25 - 91,50 Tage, jeder zweite Tag = 46 Sporteinheiten

150.000 Kcal / 46 = 3261 Kcal (Kalorienverbrauch je Sporteinheit)

Formel Kalorienverbrauch (ca.): Körpergewicht x Laufkilometer x 0,9

Bei einem Gewicht von 100 kg also 90 Kcal/km

3261 kcal / 90 = 36,23 km

Wenn du leichter bis als 100 kg, erhöht sich selbstverständlich auch die zu laufende Distanz. Mein Rat: Lass dir mehr Zeit!^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20 kg in 3 Monaten (12 Wochen) ist schon grenzwertig, kommt zwar immer aufs Ausgangsgewicht an, trotzdem sollte man sich fürs Abnehmen Zeit lassen, sonst droht der Jojo-Effekt.

PS für einen wirklich(?!) Übergewichtigen mit 20 kg Übergewicht??? ist Laufen nicht gerade der beste Sport. Radfahren, schwimmen oder Nordic-walking wäre gelenkschonender....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die passende Nahrung ist wichtiger als das Laufen. 

Lauf wie du kannst und steigere dich langsam. Kenne dein Fitness level nicht, aber ich würde mit 20 Minuten anfangen und kontinuierlich länger laufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lauf jeden Abend ca 3km oder so lang wie du kannst wenn du nicht so viel schaffst. Ess abends essen ohne oder nur mit sehr wenig Kohlenhydrate da deine Fettverbrennung so in der Nacht beim schlafen weiterhin und länger stattfindet. 

Morgens kannst du eigentlich normal essen( auch Nutella etc ) mittags eher gesund heißt fettarmes Fleisch, Fisch und Gemüse und Abend dann halt essen mit wenig Kohlenhydraten.

So hab ich auch 22kg ( damals wog ich 110kg) in paar Monaten abgenommen und ich bin Anfangs auch nur 1,5 -2 km gelaufen aber irgendwann könnt ich dann länger :) .

Du musst aufjedenfall beim laufen dein Puls schön hochbehalten da ab dann erst die Fettverbrennung so richtig startet ;) heißt aber nicht das du durchspringen solltest 😂 Dann lieber etwas langsamer aber dafür länger :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frage32r
23.05.2016, 15:15

Wie alt bist du wenn ich fragen darf?

0
Kommentar von INetNeuland
23.05.2016, 15:50

Würde ich nicht machen! Ich würde als Anfänger und als Übergewichtiger erstmal vom Arzt checken lassen! Wenn du grünes Licht hast, fang erstmal ein bisschen mit Fahrrad fahren an, falls du das noch nicht tust.

Dann kannst du mit Laufen anfangen. Erstmal langsam und eine kurze Strecke damit sich deine Gelenke daran gewöhnen. Dann erhöhst du das Tempo allmählich und auch die Strecke. Je länger die Strecke und je höher das Tempo desto mehr nimmst du ab.

Fang als Anfänger langsam an!

Kohlenhydrate kannst du, wenn du Sport machst Essen, du benötigst sogar Kohlenhydrate wenn du Sport machst, sonst bekommst du irgendwann Heißhunger und du klappst beim Laufen zusammen

Iss auf keinen Fall weniger. Dies führt nur zum Jojo-Effekt.

Versuche auch mehr Bewegung generell in den Alltag einzubauen. Nur mal an drei vier Tagen die Woche laufen und den Rest der Zeit rumsitzen bringt nichts!

0

Diese Frage kann man leider nicht pauschal beantworten. Wichtig ist jedoch, dass dein Puls beim Joggen nicht zu stark ansteigt, denn dann nimmst du gar nichts ab - egal wie lang du läufst. Fang am besten leicht und langsam an bzw achte einfach immer auf deinen Puls. VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20 kg in 3 Monaten. Das ist'n Hammer. Das sind im Monat ca. 6,6 kg. Dafür hast du jeden Monat 30 Tage Zeit. Meiner Meinung nach auf jedenfall machbar. Da wird aber nicht nur jeder 2. Abend helfen. Um so viel abzunehmen in dieser kurzen Zeit, wenn du das wirklich willst. Lauf jeden Tag bis du nicht mehr kannst. Und damit meine ich, bis du am ganzen Körper schwitzst und am Ende bist. So kommst du voran. Das ist ne Wucht so viel in dieser Zeit. Wenn du nicht bis über deine Grenzen gehst, schaffst du das nicht. Und nur jeder zweite Abend wird da auch nichts bringen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frage32r
23.05.2016, 15:46

Danke ich werde alles geben

0

Was möchtest Du wissen?