Wieviele Kationen "bindet" ein EDTA?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

EDTA bildet 1:1-Komplexe. Das sind ja Chelat-Komplexe, bei denen sich ein Molekül EDTA umd ein Metallion „herum­wickelt“ und dabei alle Koordina­tions­stellen des Ions abdeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß bindet ein EDTA ein Metallkation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?