Wieviele Kalorien zum zunehmen nach magersucht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! 

Ich war vor ein Paar Wochen in genau dieser Situation! Ich bin fast 15, 166cm klein und wog damals 43kg. Da hat es auch bei mir "klick" gemacht, und ich versuche jetzt täglich, MINDESTENS 1.500kcal zu essen. Vorher kam ich höhstens auf 800 am Tag, weil ich nur eine Mahlzeit, und zwei Stücke Obst am Tag aß. 

Meine Therapeutin meinte; drei "richtige" Mahlzeitem am Tag, meine Mutter hat jetzt volle Kontrolle, und die Waage muss weg. Ein Schock für mich! Aber das mache ich jetzt schon seid Samstag, und mir geht es so viel besser! Meine Verdauung wird schon besser, ich habe mehr Energie, ich bin glücklicher, habe nicht mehr so viele Kopfschmerzen, und kriege so langsam wieder "Lust" und "Mut" zu essen! 

Bald, am nächster Woche ca. nehme ich noch 2 Snacks pro Tag, also ca. 100-200kcal mehr. Wiegen tue ich mich nicht, und weiß mehr Gewicht nicht, was mir ser, sehr, angst macht, aber es hilft mir zu essen, also finde ich es nicht mal sooo schlecht. Wir sind mehr als die Zahl auf der Waage! 

Danke fürs antworten & freut mich sehr das du auch auf dem Weg der Besserung bist ! Ich wünsche dir noch viel Kraft und das du es schaffst .. Ich wiege mich leider immer noch mehr Mals am Tag und schaue auch immer auf meinen Bauch wie angeschwollen der ist.. Ist das bei dir auch so?:/  

1
@Melina160913

Ja, am Anfang war das sehr wohl so. Aber du musst einfach den Abstrich ziehen! Waage WEG. FUTSCH. Dann wiegst du dich nicht mehr, legst dein Essen nicht an dieser Zahl fest ("Oh! Ich habe XXXg zugenommen, dann esse ich kein Snack heute!"- So war es bei mir...) und "merkst" nicht so "arg" das du zunimmst. Sehen tut man bei mir nicht wirklich was, und ich habe schon (ca, weiß nicht genau, erst diesen Freitag wiegen) etwas zugenommen! Du musst dich einfach trauen, und im Spiegel auf das Lächeln und die Augen schauen- das ist allen vieeeeel wichtiger!

0
@Maelynn123

Ich kann die Waage nicht einfach weg tun, würde ich gerne machen, aber mein Vater würde blöd gucken warum ich unsere Waage weg tue & ich habe auch schon innerhalb 2 Tagen 1kilo zugenommen.. Und alle sagen über all 500g die Woche ist normal habe Angst das alles zu schnell geht 

0

Du solltest langsam steigern um ein Reefeed-Snydrom zu vermeiden. Und dann kannst du mit 2200 Kcal zunehmen. Diese Menge wird in Kliniken gegessen. Später, wenn du wieder NG hast, kannst du dann schauen mit welcher Menge du hältst. :)

2.200 werden in Kliniken portioniert zum zunehmen von 0,5kg pro Woche

Du kannst deinen Grundumsatz im Internet ausrechnen. Mit Angaben zu Größe, Gewicht und Bewegung. Allerdings ist nicht jeder Körper gleich und reagiert gleich. Am besten du rechnest deinen Grundbedarf aus. Dann fängst du an diesen 1 Woche lang zu essen. Nach der Woche schaust du wie viel du zugenommen hast, wenn du nicht zugenommen hast erhöhst du deinen Plan um 100kcal. Und das Woche für Woche bei nicht Zunahme. So mache ich es. Aber das ist ohne Gewähr. Bist du in Therapeutischer und Ärztlicher Behandlung?

Lg

Vielen Dank für die Antwort, ich habe schon nach solchen Rechnern geschaut, aber irgendwie find ich keinen vernünftigen & ja ich bin 1x im Monat beim Psychologen, aber nicht wegen der ES sondern wegen anderen Dingen 

1
@Melina160913

Es ist immer schwierig den richtigen Weg zu finden. Du musst dich mit dem was du tust wohlfühlen. Ich weis halt auch nicht wie deine Symptome aussehen. Was du isst, wie viel usw. Versuch auf dein Gefühl zu hören. Das wäre am besten, ist aber am Anfang sehr schwer wenn man tief in der Essstörung steckt...

0
@Playermuc

Hm in letzter Zeit hatte ich oft FA's auf Schokolade, habe heute mittag auch eine halbe Packung Kinderschokolade aufgegessen (6 Riegel oder so) ansonsten esse ich eigentlich 3 Mahlzeiten am Tag aber etwa 1000-13000 Kalorien pro Tag, vor allem nachts esse ich irgendwas dann noch seit den letzten Tagen und mein Bauch ist seit 2 Tagen aufgebläht und hart.. Ich leide noch an Haarausfall aber ansonsten keine anderen Anzeichen... Sport mach ich gar keinen mehr seit paar Wochen.  

0
@Melina160913

Die FA's kommen durch die Mangelernährung. Dein Körper schreit nach mehr. Am besten wäre es, wenn du auf 5-6 Mahlzeiten kommst und dabei auf nichts verzichtest. Hauptmahlzeiten machst du ja bereits. Dann würde ich entweder am Vormittag einen Schokoriegel, Nachmittags nen Joghurt oder Milch und Abends ein Obst. Oder halt in ner anderen Reihenfolge. Dann gönnst du deinem Körpervwas gesundes und naschen ist auch mit dabei. Ich würde schauen, dass ich in der Nacht immer etwas zu trinken am Bett habe. Natürlich Wasser. Dann kannst du davon trinken bevor du was isst. Mir hilft das meist sehr gut.

Lg

0
@Playermuc

Das mit 5-6 Mahlzeiten ist sehr schwer weil ich 3x die Woche bis 16.00 Uhr Schule habe, aber danke für die ganzen Tipps das mit dem naschen versuche ich glaube ich wirklich mal so, also geht das in Ordnung wenn ich jeden Tag einen Riegel oder so nasche oder ist das zu viel?;/

0
@Melina160913

Das ist nicht zu viel. In der Schule kannst du ja nen Riegel in der Pause essen und nen Apfel auch. Viel Erfolg. Würde mich interessieren, ob es klappt. Wenn du willst schreib mir einfach ne Nachricht.

Lg

0
@Playermuc

Wieviel sollte ich denn so essen wenn ich einen Schultag von 8.00-16.00 Uhr habe ? Würde normalerweise 1 Glas mit etwas naturjoguhrt (0.1% fett) und 3 Esslöffel aufgekochte Haferflocken und dann Himmberen oder sowas drüber tun & dann noch eine Banane extra ?

0
@Melina160913

Also sorry, aber keine light Produkte. Das geht gar nicht. Ist nicht böse gemeint. Was isst du denn bis jetzt an Mengen zu Deinen Hauptmahlzeiten?

0
@Playermuc

Komplett unterschiedlich aber esse halt so verteil das ich auf etwa 1300-1500 Kalorien am Tag komme, zum Mittag habe ich heute 1 Schüssel Schokocornflakes (so ne teile mit schokofüllung) und danach eine halbe Packung Bananenchips & einen kinderriegel & heute Abend esse ich noch Veganes Chili sin carne mit 1 veggi Schnitzel & gefrühstückt habe ich halt so nen naturjoguhrt mit Haferflocken und pinienkerne & Käse einfach so 

0
@Melina160913

Es ist gut, dass du vielseitig isst. Wenn die Portionsgrößen passen, dann ist das auf jeden Fall gut. Dann beobachte mal was das Gewicht nach ner Woche sagt. Aber ein Frühstück fehlt noch...

0
@Playermuc

Vor der Schule kann ich nichts essen, hab erstens keine Zeit und zweitens keinen Hunger habe nie da was gegessen, aber esse dann immer direkt in der ersten Pause was.. Naja und irgendwie habe ich in 2-3 Tagen ein Kilo zugenommen und irgendwie ist das ziemlich viel für die paar Tage ... Das macht mir halt auch Angst und das ich halt immer direkt nen aufgeblähten Bauch habe 

0
@Melina160913

Das ist wahrscheinlich viel Mageninhalt. Versuch dir ne Woche Zeit zu geben. War bei mir auch so. Versuch mindestens die 1500 zu schaffen. Wenn du jetzt wieder weniger isst, dann kommst du aus dem reefeding nicht raus.

0
@Playermuc

Ok vielen Dank, nur irgendwie verkrafte ich das gerade gar nicht, also gerade in diesem Augenblick, ich geh jetzt erstmal raus spazieren & mich ablenken bin gerade irgendwie total down

0

Keine Ahnung wie dein ess verhältnis ist,will auch nicht so tun und dir hier was hin schreiben als ob ich der schlauste wäre

deswegen mein rat iss einfach viel kohlenhydrate

Was möchtest Du wissen?