Wieviele Kalorien verbrennt man beim Fahren von Motorrädern?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Solange der Motor läuft nicht mehr nicht außergewöhnlich mehr. Wenn du allerdings mit den Beinen rollerst, steigert sich die Verbrennung enorm, vor allem ab dem 100sten Kilometer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht ganz richtig. 

Also es kommt ganz stark auf das Motorrad und auf das Gelände an. 

Motorrad ist nicht gleich Motorrad! 

z.B. Wenn du mit einer Rennmaschine auf einer Rennstrecke fährst wo du viele Kurven hast und ständig deine Körperposition ändern musst, kann das auch anstrengend sein und kalorien verbrauchen.

Beispiel 2: Du hast eine Hard Enduro zuhause stehen, ziehst deine Protektoren an und fährst in den Wald mit sehr unwegsamen Gelände wo du das Motorrad (ca. 120kg) Dauernd aus irgendwas raus ziehen musst oder aufrichten musst, kommst du sicher ganz schön ins Schwitzen und brauchst eine menge kraft. 

Daher kommt das schon fast einem Workout gleich  ;) 

Hoffe das wahr hilfreich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

pro Liter Benzin ca. 10.500 kcal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alterhaudegen75
17.05.2017, 16:27

Das wäre schön...... Gewichtsproblem gelöst....

1

Kommt drauf am wie Körperlich fit man fürs fahren ist was ist das überhaupt für eine Frage . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt genau so drauf an wie bei jedem anderen Sport.

Wenn man gemütlich mit der Harley spazieren fährt, nicht allzu viel - vergleichbar mit Golf oder Schach.

Mit der Enduro im Gelände jede Menge - eher so vergleichbar mit Crosslauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wenig, dass es nicht zählenswert ist. Außer es hat 1000 Grad und man schwitzt sich zu Tode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das normale fahren gehört zum ruheumsatz. es stellt keine besondere aktivität in dem sinne dar. ist etwa wie autofahren. auch das gehört zum ruheumsatz.

ausser wenn es sehr kalt draussen ist. dann benötigt der körper energie, um sich warmzuhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht wirklich viel. Du machst ja kaum etwas, sondern das Motorrad. Muskeln angespant halten verbraucht beinahe keine Energie. Nimm das Fahrrad. Man fährt zwar nicht so schnell, verbrennt jedoch ordentlich Energie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus meinen erfahrungen: ein intensiver fahrnachmittag (300 bis 500km) auf der strasse in verschärft zügiger fahrweise führt bei mir zu einem gewichtsverlust von 1,5 bis 2 kg, obwohl ich dabei trinke und esse. der gewichtsverlust entspricht einem ordentlichen sporttraining.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst ja kaum was also was willst du dabei verbrennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tolga67Alp
17.05.2017, 15:39

Benzin und Öl aber auf keinen Fall Speck :-)

0

Was möchtest Du wissen?