Wie viele Kalorien verbraucht eine Kuh?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch, sowas weiß jeder Bauer (der eine Kuh füttern muß ;-), wird aber nicht in "Kalorien" gemessen, sondern in MJ NEL = Megajoule Nettoenergielaktation.

Erhaltungsbedarf einer 600kg-Kuh sind ca 37 MJ NEL ( das sind ungefähr 12-16 kg Trockenmasse richtig zusammengesetztes Futter). Für jeden Liter Milch, den die Kuh gibt, kommt dann natürlich noch mal was dazu.

Man kann das für verschiedene Kühe auch näherungsweise rechnen mit

Erhaltungsbedarf in NEL (MJ) = (Lebendmasse der Kuh / 20) +6 - so als "Faustformel"

Die benötigte tägliche Kalorienaufnahme ist abhängig von dem Erhaltungs- und Leistungsbedarf der Kuh. Eine durchschnittliche Kuh wiegt 650kg und produziert eine tägliche Menge von 30L Milch ( mit einem angenommenen Fettgehalt von 4%).

Erhaltungsbedarf: 0,293 MJ × LM^0,75= 37,72 MJ

Leistungsbedarf: 3,3 MJ NEL/kg FCM= 99 MJ

Gesamtbedarf an NEL: 37,72 MJ + 99 MJ = 136,72 MJ

136,72 MJ entsprechen ca. 32 677 kcal!!!

Es versteht sich von selbst, dass solche Energiemengen mit Gras allein kaum aufzunehmen sind und dementsprechend Kraftfutter zum Einsatz kommt. Nebst den Tatsachen, dass es ethisch höchst fragwürdig ist die Euter eines Tieres auf solche Füllmassen hin zu züchten, für Tierfutter massenhaft Landfläche verbraucht und vernichtet wird, sollte sich jeder vor Augen führen wie energieineffizient es ist seine Kalorien über den Umweg Kuh zu beziehen.

Was möchtest Du wissen?