Wieviele Kalorien verbraucht eine Kuh?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch, sowas weiß jeder Bauer (der eine Kuh füttern muß ;-), wird aber nicht in "Kalorien" gemessen, sondern in MJ NEL = Megajoule Nettoenergielaktation.

Erhaltungsbedarf einer 600kg-Kuh sind ca 37 MJ NEL ( das sind ungefähr 12-16 kg Trockenmasse richtig zusammengesetztes Futter). Für jeden Liter Milch, den die Kuh gibt, kommt dann natürlich noch mal was dazu.

Man kann das für verschiedene Kühe auch näherungsweise rechnen mit

Erhaltungsbedarf in NEL (MJ) = (Lebendmasse der Kuh / 20) +6 - so als "Faustformel"

Das hängt immer mit dem Gewicht der Kuh zusammen.

Der Erhaltungsbedarf einer mit ca. 650kg schweren kuh liegt bei 40 MJNEL Dies ist jedoch nur der von der Kuh benötigten Menge für den Erhalt also der Erhaltungsbedarf.

Dazu kommt die Milch die sie Produziert pro Liter sind das 3MJNEL.

Also rechne mal wenn eine kuh 40MJNEL braucht und 20 Liter milch produziert kommt dabei ca. 100MJNEL raus.

Wie viel sie dafür fressen muss kommt auch auf das Futter darauf an bei Gras oder Maissilage braucht sie weniger als wenn sie den ganzen tag nur Heu fressen würde aber auch das Kraftfutter z.b. Schrott hat auch einen Beitrag dazu.

Es gibt auch extra dafür ausgelegte Futtermittel die wir bei uns Mischert nennen.

Nur das man der kuh nicht zu viel davon geben kann weil sie davon auch zu fett wird und nicht aufhört davon zu fressen wenn sie es uneigeschränkt zur verfügung hat bis sie ZACK tot umfällt.

Was möchtest Du wissen?