Wie viele Generäle gibt es in der Bundeswehr und warum gibt es nur einen Oberst in Afghanistan?

5 Antworten

Zu unterscheiden ist zwischen dem Dienstgrad "General" (Vier Sterne) und Soldaten im Generalsrang, also auch allen Brigadegenerale (1 Stern), Generalmajore (2 Sterne) und Generalleutnante (3 Sterne). Es gibt derzeit tatsächlich nur 3 Soldaten, die vier Sterne haben. Die zahl von ca. 220 Generälen gesamt wird ungefähr stimmen.

es sind ca. 3-4 Generäle 2 davon sind in Deutschland stationiert und die anderen im Ausland dazu möchte ich aber nochmal sagen das ein General wirklich nur ein 4 Sterne General ist die verschiedenen 1-3Sterne Generäle sind also

  • 1 Stern = Brigadegeneral
  • 2 Stern = Generalmajor
  • 3 Stern = Generalleutnant
  • 4 Stern = General es gibt also in der Bundeswehr nur vier 4 Stern Generäle ^^ in anderen Ländern gibt es allerdings auch noch höhere Ränge wie z.B. Marschall, Feldmarschall oder Gerneral of the Army diese gibt es aber nicht in der Bundeswehr sondern z.B. in den USA oder Russland

Die ca. 220 ist eine gute Richtgröße, derzeit sollen es 222 oder 224 sein, genaue Zahl ist mir jetzt nicht mehr präsent. Mit freundlichen Grüßen, Johannes Ahlefeldt SPD-Bundestagsfraktion

Was möchtest Du wissen?