Wieviele Gehirnzellen hat ein Gehirn und wieviele sterben bei einem Schlag auf dem Kopf ab?

1 Antwort

Der Mensch hat grob geschätzt über 100 Milliarden. Wieviel davon bei starken Kopftreffern absterben kann denke ich niemand sagen. Auf dauer gibt das aber degenerative Störungen die nicht mehr rückgängig gemacht werden können.

Was meinst du?

0
@dennischillig

Es gibt Schäden die sich direkt oder indirekt auf das Gehirn auswirken. Die Konzentrationsfähigkeit kann nach lassen, das Lernen, das Zahlen und Sprachverständnis, Aufmerksamkeitsstörungen, die Merkfähigkeit oder/und das logische Denken. Die Nerven bzw. Gehirnzellen bestehen aus einem Zellkörper mit Nervenfortsätzen und Achszylinder an dessen Ende sich Synapsen bilden. Die sind wiederum wichtig für den Informationsaustausch unter den Nervenzellen. Gibt es also kräftig etwas auf die Nuss, klappt das also auch nicht mehr. Im übrigen muß ich mich korrigieren, Gehirnzellen können sich doch wieder herstellen. Das nennt sich dann Neurogenese. Trotzdem sind die Schläge auf den Kopf auf dauer nicht gut. Du hast bestimmt schon mal Boxer gesehen, wo das Gesicht vielleicht stellenweise taub ist, oder sich nicht mehr  der Gesichtsmuskulatur, kontrollieren lassen. Das wären z.B solche Folgeschäden von den Treffern. 

Ich hoffe ich habe das ansatzweise irgendwie richtig von mir gegeben. Mehr gibt jetzt mein Biowissen vom damaligen Leistungskurs nicht mehr her. Bin ja auch kein Mediziner. War jetzt zugegeben eine etwas ausschweifende Antwort zu deiner ursprünglichen Frage. Aber die kann man nun mal nicht genau beantworten.

0

Was möchtest Du wissen?