Wieviele Flüchtlinge Leben zur Zeit (2015) in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Im Nordkurier von Neubrandenburg wurden 341.000 angegeben vor 10 Tagen. Also sind 800000 übertrieben. Das war lediglich eine Schätzung der Bundesregierung. Und die BILD? Sie bildet nun wirklich niemanden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verbessere: das Amt für Migration gibt an: 362000 haben Asylantrag gestellt, aber viele noch nicht, also geht man von 500.000 aus zurzeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flüchtig gesagt, eine Menge 😂😜

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1,2 mio bis 1,5 mio ( let me google that for you) haben bie uns zuflucht gefunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlderMoo
09.11.2015, 23:30

...das ist falsch.

0
Kommentar von X3rr0S
09.11.2015, 23:30

quelle übrigens: "Die Zeit"

0
Kommentar von JooHinoO
09.11.2015, 23:43

Google ist auch nicht perfekt, was ist ,, die Zeit“ so was wie ,,Bild“ nicht ernstzunehmend

0

Das lässt sich nicht genau sagen. Aus dem einfachen Grund, das ständig neue hinzu kommen und vor Allem die Dunkelziffer eventuell höher liegt, als die altuell gemeldete. - Schwieriges Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr viele was nicht schlimm ist
Aber inzwischen über 1,5 mio. Bestimmt.
Im Vergleich in Deutschland leben 80 mio Einwohner die Flüchtlinge sind die kleinste sorge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krieger145
09.11.2015, 23:36

stimmt

0
Kommentar von 5432112345
09.11.2015, 23:46

Ein Flüchtling auf 50 Menschen ist nicht gerade "die kleinste Sorge". Diese 50 Menschen müssen den Flüchtling (und später seine nachgezogene Familie) erstmal einige Jahre bis zur Integration versorgen. Und von den 50 sind selbst ein großer Teil Kinder, Rentner und Arbeitslos.

0
Kommentar von JooHinoO
09.11.2015, 23:50

Willkommen in Deutschland

0

Was möchtest Du wissen?