Wieviele Fahrstunden sind denn mittlerweile normal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Pflicht sind 12 mal 45 min (die Sonderfahrten), die Grundübungsstunden sind ja nach Bedarf. Es gibt die Pi mal Daumen Regel, dass man um die Übungsstunden zu ermitteln das Alter mit 1,3 mal nimmt. In deinem Fall also rund 20 Übungsstunden. Ist aber wie gesagt nur eine Pi mal Daumen Regel und nichts spricht dagegen nach oben oder unten von diesem Wert abzuweichen.

Also die Pflichtstunden (Nachtfahrt, Autobahn,Überland) muss jeder machen.

Die allgemeinen Fahrstunden um zu üben.... ja, was ist da ein normaler Richtwert? :-)

Ich sag es mal so. Der eine braucht mehr, der andere weniger. Wichtig ist, dass Du sicher und fehlerfrei fährst. Erst dann solltest Du zur Fahrprüfung gehen.

Grüße,

Apfel

ich glaub 12 doppelstunden bin mir aber nicht sicher dachte das hat meine sis letztens gesagt

Was möchtest Du wissen?