Wieviele Fächer kann ich gleichzeitig auf Lehramt studieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wäre ein zusätzliches Fernstudium nicht denkbar?

Nein. Du wirst mit einem Lehramtsstudium mehr als ausgelastet sein. Abgesehen davon gibt es die meisten dieser Dinge nicht als (seriöses) Fernstudium. Du könntest allerdings, wenn es deine (Frei-)Zeit erlaubt, Vorlesungen in den anderen Fächern besuchen. Aber Uni ist nicht die Schule. Der Unterricht dort ist vollkommen anders. Es könnte sein, dass du keins deiner Fächer auf Anhieb wieder erkennst.;-)

Das ist nicht möglich, da sich Kurse überschneiden werden und du eine gewisse Anzahl an Anwesenheitsstunden erfüllen musst. Des Weiteren solltest du dir bewusst machen, dass ein Studium nicht gerade einfach ist und vieel, viel Zeit fordert. Nur weil du diese Fächer in der Schule einfach findest, heißt es noch lange nicht, dass du alle vier gleichzeitig studieren kannst. bzw. es schaffst. Es ist zwar schön, dass du so interessiert bist, aber das ist sowohl zeitlich, als auch vom Arbeitsaufwand nicht schaffbar geschweige denn human. Es gibt viele Leute, die schon mit drei Fächern sehr große Probleme haben, bitte behalte das im Hinterkopf.

Danke für die Antwort,

mir ist wohl bewusst, wie anstrengend, zeitaufwändig und schwierig so etwas wäre; meine Frage war deshalb nicht, ob es zu empfehlen, sondern ob es überhaupt möglich wäre. Es geht auch nicht darum, dass ich alle Fächer in der Schule "soooo einfach" finde, sondern darum, dass ich sie unglaublich interessant finde und alles tun würde, um sie alle studieren zu können. Wäre ein zusätzliches Fernstudium nicht denkbar?

Liebe Grüße, Helli :)

0

Was möchtest Du wissen?