Wie viele DinA4 Seiten sind 10.000 Zeichen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt ja noch auf die Schriftart an; manche Zeichen sind bei Schriftgröße 12 z.B. schmaler als andere... Unter Extras müsstest du die Wörter und Zeichen zählen lassen können. Dann kannst du dir ungefähr ausrechnen wie viele Seiten 10.000 Zeichen sind.

http://www.gutefrage.net/frage/10000-zeichen

Um dir das genau sagen zu können, müsste ich auch wissen, welche Schriftart du verwendest, wie groß der Zeilenabstand ist, etc. Du kannst das aber ziemlich genau ausprobieren. Hol dir einfach über den Lorem-ipsum-Generator (https://www.loremipsum.de/) einen Füllertext und füg den in Word ein.

Pass alle Einstellungen zu Schrift und Layout so an, wie sie später auch aussehen sollen. Dann markierst du den gesamten Text mit der Maus und klickst auf die Wortzahl in der Leiste ganz unten rechts. In dem neuen Feld steht die Zeichenanzahl mit und ohne Leerzeichen. Von da aus kannst du ganz einfach ausrechnen, wie viele Worte du brauchst, die nochmal reinkopieren und dann schauen, wie viele Seiten das sind.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also, ich kann den Vorrednern nur bedingt zustimmen, denn, unabhängig von Schriftgröße und Schriftart, gibt es eine "Norm" der Seite. Diese ist (je nach Quelle) zwischen 25-30 Zeilen und jeweils 40-60 Anschläge pro Zeile, was also etwa 1000 bis max. 1800 Zeichen pro Seite macht.

In Deutschland gilt nach Börsenverein eine "Normseite" mit 30 Zeilen mit jeweils max. 60 Anschlägen, also 1800 maximal. Von der VG Wort wird als Standard aber 1.500 Zeichen angenommen für eine Normseite (da nicht immer alle Zeilen voll ausgefüllt werden, und Absätze, etc. vorhanden sein können).

Um die Frage also zu beantworten: 10.000 Zeichen sind, je nach Definition einer Normseite, für deutsche Definitionen, etwa 7-10 Seiten.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Normseite

nicht nur die schriftgröße ist ausschlaggebend, sondern auch zeilenabstand, zeichenabstand, seitenbeschnitt und schriftart. zudem nehmen verschiedene zeichen auch (abgesehen von konsolenschriftarten) auch verschiedene abstände in anspruch. pauschal kann man daher keine seitenzahl nennen. allerdings ist es mit word kein problem die zeichen zu zählen. google einfach danach und du findest zig beschreibungen dazu. ich will hier garantiert nicht rezitieren oder neu formulieren, was bereits in zigfacher ausfertigung im internet verbreitet ist.

Die Normseite:

30 x 60 = Das heißt: 30 Zeilen mal 60 Anschläge pro Zeile. Ca. 1.800 Zeichen pro Seite. 60 Anschläge pro Zeile entsprechen der gängigen Druckzeilenlänge in Büchern.

Dazu 12 Pkt. Standardschrift u. eineinhalb-Zeilen-Abstand.

Die Normseite ist Branchenstandard. = 5,5 Seiten!

Was möchtest Du wissen?