Wieviele Briefe muss ein Postzusteller im duchschnitt täglich zustellen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das läßt sich nicht pauschal sagen. Es kommt immer auf die jeweilige Tour an. Innenstadt oder Dorf. 5-Tage oder 6-Tage-Touren. Reine Briefzustellung oder Verbundzustellung (Briefe+Pakete). Welcher Wochentag und welche Jahreszeit. Und bei den Aufgaben gibt es auch eine Vielzahl von Möglichkeiten und Bereichen.

19

Wievie Briefe wären es ungefähr bei einer 6 Tage Woche in der Innenstadt? Reine Briefzustellung zur Weihnachtszeit?

0
11
@mvsstrauss

Also wenn wir mal als Beispiel eine Tour (Innenstadt) mit reinen Wohnhäusern (Mehrfamilienhäusern) nehmen (in der Vorweihnachtszeit im Dezember), dann kannst du mit mindestens 4-5 Kisten "Kurze" (nein, daß ist nichts zum trinken! So nennen wir die "kleinen" Briefe.) am Tag rechnen. In eine Kiste passen ca. 300-400 Briefe (dick oder dünn). Dazu kommen noch Briefe aus den Handverteilung ( nicht maschinenlesefähige Briefe). Jetzt kommt noch das ganze "Langholz" dazu. Das sind alle großformartigen Briefe, Kataloge, Bücher und Warensendungen. Da kannst Du auch nochmal 8-10 Kisten rechnen (gut gepackt versteht sich). Wie Du siehst, kann man nicht genau sagen, wie viele Briefe genau. Zusteller rechnen immer in Taschen und Beuteln. Mit drei vollen Taschen fährt man raus. Und man hat mindestens 10 bis 12 Beutel draußen auf Tour. Wenn man Wurfsendungen hat, dann sind es noch mehr Beutel. Wenn Du in der Innenstadt bei den Geschäftsmeilen zustellst, kann es sogar mehr sein. Geht allerdings auch schneller weg.

0
19
@epag77

Hallo epag77,

vielen Dank für den ausführlichen Kommentar! Das hilft mir weiter.

MFG

Joachim

0

Die Anzahl der Brief dürfte nach Wochentagen stark variieren. Dazu kommt, ob eine Postwurfsendung ausgetragen werden muss, das erhöht die Anzahl gleich immens. Auch wenn Postwurfsendungen nicht in Kästen geworfen werden dürfen, die keine Werbung erlauben, ist das zusätzliche Gewicht nicht unerheblich. .

Die Zeit hängt vor der Geschwindigkeit ab, die ein Postbote zurücklegt. Für einen Postboten, der seine Strecke noch zu Fuß geht, können das bis zu 14 km täglich sein, je nachdem wie viele Adresse er "anlaufen" muss.

Nun lassen sich diese 14 km ja nicht zügig gehen, da alle paar Meter ein Briefkasten bedient werden muss. Neben der Vorbereitungszeit, die hier bereits beschrieben wurde, kommt auch eine Nachbereitungszeit z. b. für unzustellbare Briefe. Ja nach dem, wie schnell ein Postbote zu Fuß ist, ändert sich seine Arbeitszeit.

Jedenfalls ist das keine Arbeit, die jemand ein Leben lang (möglichst bis 67) machen kann, denn das Laufen an der frischen Luft ist weniger gesund als beschwerlich. Das Gewicht der auszutragenden Post und unnatürliche Handhaltung, um vorsortierte Briefe schnell einwerfen zu können, belasten den Rücken immens.

Auf 1500 Briefe je Tag kommt man schon locker

Sims freeplay Aufgabe bei Arbeit überspringen?

Hallo zusammen! Ich habe das Problem, dass ich meine Schicht bei der Polizeiwache begonnen habe (als Streifensim) dieser hat die Schicht bereits beendet und jetzt habe ich noch einige Sim‘s in der Polizeiwache stehen, bei denen noch Aufgaben erledigt werden müssen, die nur der SIM erledigen kann und nicht die „normalen“ Polizisten. Kann ich die Sim‘s nach Hause schicken, damit neue Sim‘s kommen von denen ich die Aufgaben erledigen kann?

Ich hoffe, dass es verständlich ist! Danke für die Hilfe :)

...zur Frage

Wie viel Nektar sammeln Bienen?

Wie lange lebt im Durchschnitt eine Biene? Eine Biene erfüllt bekanntlich in ihrem Leben verschiedene Aufgaben. Wieviele Tage verbringt sie mit Nektarsammeln bzw. wieviel Nektar sammelt sie an einem Tag und wieviel ist das dann in einem Jahr oder insgesamt in ihrem Leben?

...zur Frage

Arbeitszeitabrechnung bei Feiertagen?

Hallo Community, laut Arbeitsvertrag habe ich eine 40Stunden Woche a 8 Std. da in der Dienstleistung bin gibt es 6 Werktage. In der Praxis arbeite ich und der großteil meiner Kollegen 10 Std a 4 Tage. Wenn ich Urlaub nehme oder Feiertage sind werden mir 6,4 Stunden berechnet. Das heißt wenn ich einen einzigen Urlaubstage nehmen oder Feiertag ist, mache ich jedes Mal 3,2 Stunden Minus, die ich anderweitig nachholen muss. Meine Frage ist ob das so rechtens ist da ich bei jeder Woche mit Feiertag theoretisch an meinem Freien Tag 3,2 Stunden zusätzlich reinkommen müsste um nicht ins Minus zu geraten was sehr unpraktikabel ist. Und bei ca. 12 Feiertage im Jahr mache ich knapp 40Std Minus die ich mehr arbeiten muss.

...zur Frage

Nicht erbrachte Dienstleistung ,bekomme ich mein Porto zurück?

Ich habe eine Warensendung für 1,90 € bei der Post aufgegeben (Inhalt ca.: 5 € Wert ) Nach längeren Warten kam die Sendung nicht an. Habe dann eine Nachforschung bei der Post beantragt. Nach weiteren ca.30 Tagen kam die Nachricht das die Sendung nicht aufzufinden ist. Ich würde gerne das Porto zurückfordern für die Nicht erbrachte Dienstleistung. Kann mir jemand sagen wie man da am besten vorgeht.

...zur Frage

Brief verschicken, aber nicht der der Deutschen Post

Bingo........zwei Briefe sind mir jetzt abhanden gekommen. Ein Einschreiben und ein normaler Brief. Innerhalb kurzer Zeit. Ich habe jetzt wieder einen Brief, der persönlich beim Empfänger ankommen MUSS. Gibt es noch andere Firmen, die private Post sicher zustellen???

...zur Frage

Muss ich für meinen Arbeitgeber zur Post?

Hallo (:

Ich arbeite als Sekretärin in einem Büro. Zu meinen Aufgaben gehört auch das bringen der Briefe/Pakete zur nächsten Poststelle. Da ich Gestern und Heute nach der Arbeit keine Zeit habe noch zur Post zu gehen, kann ich dies erst Morgen erledigen. Nun frage ich mich, ob ich überhaupt (rechtlich gesehen) in meiner Freizeit zur Poststelle muss. Dürfte ich dies nicht in meiner Arbeitszeit erledigen?

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?