Wieviele angenommene Asylanten gibt es eigentlich aktuell in Deutschland die aus der Flüchtlingskrise 2015/16 stammen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal da

www.statista.de

Ist weitaus aussagekräftiger als die üblichen Kommentare hier:

"Viel zu viele!"

"Islamisierung!!!11!"

Etc.

Meinst Du mit "angenommene Flüchtlinge", die Personen deren Asylantrag anerkannt wurde?

Tagtäglich steigen die Zahlen, so dass man keine genaue Statistik hat.

Außerdem sind einige mehrfach registriert.

Das BAMF liefert jeden Monat eine Broschüre mit entsprechenden Statistiken, da werden all deine Wünsche erfüllt.

Wenn ich mir aber deine Rubriken so anschauen (AfD, NDP, Islam, Merkel) ist mir schon klar, warum es dir wirklich geht.

Das hat tatsächlich nichts mit meiner politischen Einstellung zu tun das waren einfach nur die erst besten Sachen die mir eingefallen sind ^^

0
@Josef07

Ja klar, die NPD hat ja auch voll was mit den Zahlen zu tun.

Sorry, aber du bist nicht der erste, der hier Wahlwerbung für rechte Parteien machen will.

6

Also jetzt bin ich wirklich entsetzt was hier alles Antworten schreiben darf, ich bin, wenn auch noch nicht wahlberechtigt, ein relativ großer FDP Anhänger und von mir zu denken die NPD zu wählen ist so wie wenn Frau Wagenknecht von heute auf morgen die Nationale Kapitalistische Partei Deutschland Gründen würde. Wenn ich denn pro NPD wäre hätte ich noch dazu geschrieben wie schlimm doch die Flüchtlinge wären und stoppt den Islam und so einen Mist was ich aber weder hingeschrieben habe noch meine Meinung ist. Das zeigt aber wie schnell heutzutage doch schon Pauschalurteile gefällt werden und mit der Nazikäule geschwungen wird, auch wenn eigentlich ja ich aus dem Lager kommen sollte das dazu berechtigt ist :-) Aber aufgrund von mir zufällig gewählten Wörtern sowas zu denken ist ja Mal wirklich allerunterste Schublade.

3
@Josef07

Also jetzt bin ich wirklich entsetzt was hier alles Antworten schreiben darf

Also verbieten, solche Antworten?

0

Wie oft sollen meine Worte denn noch falsch interpretiert werden? Das war schlichtweg eine Redewendung um zu verdeutlichen was ich von dem Beantworter meiner Frage halte.

0

Was ist eure Meinung zu den Flüchtlingen in Deutschland und der Flüchtlingskrise?

ich habe schon gelesen das man Kleiderspenden und solche Sachen machen kann,vielleicht habt ihr ja noch andereIdeen

...zur Frage

Browser die nicht aus den USA stammen?

Gibt es Web Browser die aus Deutschland stammen ?

P.S . Sie müssen einfach zu handhaben sein bin nicht gerade der hellste stern ! :-)

...zur Frage

Türkei Schuhe nach deutschland mitnehmen

hallo,

ich bin aktuell in der Türkei. wieviele gefälschte lacoste und/oder converse Schuhe darf ich mit nach Deutschland nehmen?

...zur Frage

Wieviele Flüchtlinge kann Deutschland noch aufnehmen? Gibt es eine theoretische Obergrenze?

Hallo,

Deutschland hat ja schon einige aufgenommen, aber wieviele Flüchtlinge kann Deutschland noch aufnehmen? Was meint ihr? Gibt es eine Begrenzung nach oben hin?

Bild-Quelle: Wikimedia commons

Bild-Quelle: Wikimedia commons

...zur Frage

Pro & Contra Argumente "Flüchtlingskrise" in Österreich bzw Deutschland?

Habe bald Deutsch Schularbeit und bräuchte Pro & Contra Argumente für meine Erörterung:

Das Thema: "Flüchtlingskrise"

Ich würde mir das ungefähr so vorstellen: Pro: - Arbeitskräfte - ...

Contra: - Gefahr des Terrorismus - ebenfalls Wirtschaftsflüchtlinge - ...

Bitte euch um weite Argumente!

Danke

...zur Frage

Warum kommen Flüchtlinge nach Deutschland und woher kommen sie?

Ich und mein Team müssen ein Referat über "Flüchtlingskrise in Deutschland" halten und bräuchte ein paar Informationen. Zuerst Warum kommen Flüchtlinge nach Deutschland ? Bräuchte mehrere Punkte als Beispiel nur wegen Krieg. Zweitens Woher kommen Flüchtlinge? Am besten die Länder, wo die meisten Flüchtlinge her kommen. Wäre schön wenn ihr mir sehr viele Informationen oder Seiten nahe bringen könnt. Was natürlich super wäre, wenn ihr mir schon so ein Paar Formulierungen geben könntet. Jeder soll mind. 5 min sprechen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?