Wieviele 5en darf man auf dem Zeugnis haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf welcher Schule und in welcher Stuf bist du denn?

Es gibt keine pauschale Regelung, wann du durchfällst. Das entscheiden immer noch deine Lehrer.

Wichtig ist aber dabei, in wie weit du die Noten ausgleichen kannst. Also 3 oder besser in anderen (Haupt-)fächern

Also in Sachsen-Anhalt bleibt man schon mit einer 5 kleben , man kann versuchen die schlechte Note auszugleichen z.B Du hast eine 5 in Erdkunde & gleichst es mit der 2 vom Englisch aus so das du dann 3,5 stehst. Frage einfach mal deine Lehrer ob du deine Noten ausgleichen lassen kannst/darfst.

Viel erfolg.

Du darfst im Hauptfach, maximal 1 Fünf haben und ausgleichen mit na 3. Bei Nebenfächern IST es in erster Linie nebensächlich da du ja eigentlich immer ausgleichen kannst. Bin mir aber selbst nicht ganz sicher

Bei uns in Niedersachsen darf man eine 5 haben um versetzt zu werden.

Was möchtest Du wissen?