Wieviel Zimt ist giftig?

5 Antworten

Giftig ist ein wenig heftig formuliert. Der Knackpunkt ist das hier schon beschriebene Cumarin.

Chinesischer Zimt (Cinnamomum cassia), auch Cassia-Zimt
(chinesisch: 桂皮) genannt, ist kräftiger im Geschmack als sein
Verwandter, der auf Sri-Lanka angebaute Ceylon-Zimtbaum (Cinnamomum
verum) und enthält deutlich mehr Cumarin als dieser. Der Duft- und Aromastoff steht im Verdacht, bei sensiblen Menschen Leberschäden zu verursachen, allerdings reversibel.

Warum sich Zimt in Einlegesohlen bewährt, wozu man Zimt-Blüten verwendet, .... . gibt's hier:

http://panda.kulturarche.de/antibakteriell-chinesischer-zimt-tcm/

Also, da der "böse" Cassia Zimt zwischen 0,3 und 0,9 % Cumarin enthält und man nicht mehr als 0,1 mg Cumarin pro Kilogramm Körpergewicht und Tag aufnehmen sollte kann man sich ausrechnen, wie viel man essen darf. Oder man zahlt eben einfach ein paar Cent mehr und nimmt "guten" Ceylon Zimt, dann ist man auf der sicheren Seite! Der enthält praktisch kein Cumarin.

Hallo, also man hört ja öfters von "cinnamon challenge" oder Geschmacksnerven testen mit Zimt. Leider nimmt man dabei einen ganzen Teelöffel Zimt und schluckt ihn dazu auch noch, dies kann jedoch zu Gerinnungsstörungen führen. Zimt enthält Cumarin und man sollte täglich nur 0,1g Cumarin pro kilo zu sich nehmen. Beispiel: In ein Rezept für ca. 40-50 Zimtsterne kommen 2 Esslöffel Zimt rein, ein Erwachsener mit einem Gewicht von 60 Kilogramm sollte höchstens 40 Zimtsterne pro Woche essen(auf mehrere Tage verteilt!) Deswegen sollte man immer aufpassen wie viel Zimt man (unabsichtlich) zu sich nimmt. Ich hoffe es hat dir geholfen, oder hilft dir falls du das nächste Mal krank wirst(5 Jahhre später).

wieviel Zimt für Zimt und Zucker Mischung?

Wie viel Gramm Zimt sollten auf 115 Gramm Zucker kommen ich weiss jeder mag es unterschiedlich doch so ungefähr?
Danke schonmal

...zur Frage

Ist Zucker heutzutage Droge?

Zucker ist giftig und ungesund

...zur Frage

Agavendicksaft ungesund/giftig?

Ich süße schon länger meinen Tee mit Agavendicksaft und letztens hat mich eine Freundin auf einen Artikel aufmerksam gemacht in dem stand, dass dieser ungesund oder sogar giftig sein soll. Irgendwie soll das mit dem Zusammenspiel von Glucose und fructose zusammenhängen, was mich allerdings verwundert, da ja auch in Früchten beide Zucker vorhanden sind. Jetzt weiß ich nicht mehr was ich glauben soll. Weißt jemand von euch etwas genaueres? Kann ich Agavendicksaft verwenden oder lieber nicht?

...zur Frage

Tee + Salz = Fieber?

Ich hab in meinen Tee anstatt Zucker ausversehn Salz rein getan , bekomm ich davon Fieber ? ( Ich trinke meinen Tee mit viel zuckes deshalb hab ich viel Salz rein getan)

...zur Frage

Haferflocken mit Milch und Zimt?

Esse zurzeit morgens öfters Haferflocken. Allerdings bisher nur mit Milch und Kakao, und irgendwie kommt mir das ungesund vor, Kakao ist ja jetzt auch nicht soooo gesund ;)

Doch schmeckt das auch, wenn man stattdessen Zimt und Zucker in die Milch macht? Klar ist das vielleicht auch nicht unbedingt gesund, aber mal was anderes..außerdem liiiiiebe ich Zimt.

Habt ihr das schon mal gegessen? Und wenn nicht, habt ihr ne andere Idee?

...zur Frage

ist zimt für den körper ungesund

ich möchte gerne wiisen ob zimt ungesund ist für meinen körper

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?