Wieviel Zeit hat ein Händler einer Nachlieferung nachzukommen im Rahmen der Gewährleistung?

3 Antworten

Wenn der Händler die Nacherfüllung ernsthaft und endgültig verweigert, ist die Fristsetzung entbehrlich, und Du kannst sofort vom Kaufvertrag zurücktreten, § 323 Abs. 2 Nr. 1 BGB.

§ 281 BGB enthält diese Regelung auch - hier geht es aber um Schadenersatz und nicht um Rücktritt vom Vertrag. Das ist für den Rücktritt vom Kaufvertrag die falsche Norm.

Die Geltendmachung von Schadenersatz würde ich mir in jedem Fall vorbehalten...

Nachtrag: beim Rücktritt vom Vertrag, ist der Vertrag natürlich hinterher nicht mehr existent. D.h. Du bekommst das Geld zurück, der Händler das (defekte) Gerät. Du bekommst von diesem Händler also keinen neues Gerät.

Letztlich wird es aber so oder so mehr oder weniger darauf hinauslaufen, wenn er sich sowieso weigert - Du kannst aber auch z.B. auf Durchführung der Nacherfüllung klagen - dann wird eben repariert. Aber wer will unbedingt bei so einem Händler bleiben? :)

0

Es ist gem § 281 (1) Sat 1 BGB eine angemessene Frist zur Nacherfüllung zu setzen.

Welche Frist im Einzelfall angemessen ist, ist individuell zu beurteilen.

in Kunde hat zuhause sein defektes elektronsches Gerät.

Heißt das, das Gerät ist nicht zum Händler gebracht worden und es wird im Voraus ein Umtausch verlangt? Wenn ja, kannst Du das vergessen. Du hast Recht auf "Nachbesserung" Das kann auch eine Reparatur sein.

Wie lange hat man als Händler Zeit dieser Nachlieferung nach zu kommen?

Gemäß § 281 (1) Sat 1 BGB ist eine angemessene Frist zur Nachbesserung zu setzen. Nach verschiedenen Urteilen sind 4 bis 6 Wochen im Rahmen.

Evtl. habe ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt. Ich bin der Händler und es ist ein Online-Shop. Der Kunde hat das defekte Gerät zuhause und will ein "neues" also er möchte nicht das sein defektes Gerät repariert wird. Er besteht auf eine Nachlieferung. meines Wissens hat er auch das Recht auf ein neues. Oder liege ich da etwa falsch? Die eigentliche Frage lautet also wie lange habe ich (Händler) Zeit dieser Nachlieferung nachzukommen?

0
@BenOva

aber er schickt mir jetzt natürlich das Defekte hat mir aber eine Frist von 10 Tagen nach Erhalt gesetzt.

0
@BenOva

Grundsätzlich hat der Käufer das Wahlrecht zwischen Ersatzlieferung oder Reparatur. Ist dem Händler die vom Verbraucher gewählte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, kann er sie ablehnen und die andere Form der Nacherfüllung wählen.

Also wenn es sich um bspw. einen Kopfhörer im Wert 15€ handelt, ist es schwierig die Reparatur zu argumentieren. Sollte es sich aber teures Gerät wie bspw. um ein Notebook oder TV-Gerät handeln, ist ein Umtausch unverhältnismäßig und die Reparatur zu wählen.

10 Tage sind für Reparatur m.E. zu kurz, die Frist würde ich auch erst mal ablehnen.

0

Was möchtest Du wissen?