Wieviel Zeit bleibt der Spezies Mensch noch wenn wir die Erde weiter so schädigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Spezies stirbt nur dann aus, wenn bestimmte Faktoren
zusammentreten, die ihr ihre Grundbedürfnisse wegnehmen: Nahrung,
Lebensraum und Nachkommenschaft. Da wir Menschen derzeit mit keinem dieser Bedürfnisse ein Problem haben, ist die Spezies Mensch derzeit nicht in Gefahr, also mach dir keine Sorgen. Mit über 7 Milliarden und einer Wachstumsrate von derzeit ca. 1,14 % stehen wir eher vor einem Problem der Überbevölkerung in den nächsten Jahrzehnten.

Egal welchen Szenario du auch anschlägst - ob Klimawandel, Kriege, Seuchen, Naturkatastrophen oder sogar eine Zombie-Apokalypse - einige Menschen, und selbst wenn es nur wenige sind, werden diese Katastrophen auf jeden Fall überleben und sich den neuen Gegebenheiten anpassen. Und wenn einige übrigbleiben, so können die wieder von vorn anfangen.

Das soll jetzt aber keinesfalls heißen, dass wir ohne Bedenken weitermachen können wie bisher. Die großen durch den Mensch herbeigeführten Veränderungen können auch wenn sie uns jetzt noch nicht betreffen irgendwann zu ernsthaften Problemen für unsere Spezies führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sägen jeden Tag kräftig an dem Ast auf dem wir sitzen. Wenn wir es als Menschheit noch ein paar Jahrzehnte schaffen, dann wird die Luftverschmutzung nicht mehr zu unseren großen Problemen zählen. Die erneuerbaren Energien boomen wie verrückt und es gibt keinen Weg zurück. An den Erneuerbaren kommt niemand mehr vorbei. Aber das ist nur ein Problem von vielen. Wir vermehren uns immer weiter und breiten uns immer weiter aus. Wir verwandeln immer mehr Natur in immer neue Menschen, wie bei einem Spiel in dem die Welt aus Knetmasse besteht. So nehmen wir die Bäume, die wilden Tiere, das Gras und alles andere in der Natur und machen aus dieser Knetmasse ganz viele neue Menschen. Irgendwann geht uns die Knete aus und wir können keine neuen Menschen mehr herstellen. Wenn es in der realen Welt so weit ist, dann stellt sich die Frage, ob das Leben dann noch lebenswert ist. Stell dir vor, es ist egal wo du hin fährst, es sieht überall so aus wie heute in Tokio. Menschen, Menschen, Menschen! Wer will denn in so einer Welt leben? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbekannt, Prarameter sind ungenügend. Es kann sich noch um hunderte oder tausende Jahre handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WasWillschtdu
27.04.2016, 13:53

aber ich, als jmd der noch 80 Jahre zu leben hat wird unbesorgt sein können? ^^

0

Das kann niemand beantworten. Zuviele Eventualitäten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?