Wieviel zahlt man für 1ha Weideland im Jahr?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Reines Grünland kann man relativ günstig ab 100-150€ je Hektar und Jahr pachten, kommt halt auch drauf an wo. In exponierten Lagen sagen wir mal alpenvorland zahlt man natürlich mehr, als in der Börde. 

Trotz relativ "wenig" Geld sollte man auf die Bodenqualität achten und zusehen dass das Gras nicht zu fett ist, wenn man Pferde darauf halten will. 

Auch würde sich eine vorherige Bodenprobe anbieten, um zu sehen was der Boden überhaupt her gibt und was da zukünftig wächst für die Pferde. 

Ich wohne in süd Deutschland, hier haben die weiden eine sehr gute qualität. Trotzdem werde Ich es prüfen lassen

0

Es kommt stark drauf an , wo man wohnt. Ich zahle in NRW für 1,4 ha 240 Euro im Jahr.

Das, was der Verpächter haben will, wenn man es sich leisten kann/will.

Solche Fragen solltest du immer demjenigen stellen, den sie betreffen. Ein anderer wird dir kaum Auskunft geben können. 

mal wieder die frage nach dem Durchschnitt. Ich erwarte antworten. Leisten kann und will man es sich.

0
@AnonymTiger

"Ich erwarte Antworten"?! Dein Ernst? 

Dann frag den, der das Land verpachtet, da kriegst du deine Antworten! Sogar mit 100% Richtigkeit.

2

was kosten 10 ha weideland im monat?

ich möchte eine wiese von 10 ha verpachten. wie viel kann ich da im monat nehmen? ich habe da leider keine ahnung.

...zur Frage

Höhe der Pacht

Hallo Ihr Lieben,

irgendwie ist es sehr schwierig, genaue Informationen zu bekommen, daher frage ich hier mal nach und hoffe, jemand kann mir helfen.

Es geht um ein etwa 1ha großes Grundstück, Acker- bzw. zur Zeit Weideland im Bereich Oldenburg/Delmenhorst. Nun gibt es Streitereien darüber, wieviel Pacht man im Jahr dafür verlangen dürfte bzw. wie hoch der Wert des Landes ist.

Hat hier jemand Anhaltspunkte, die mir weiterhelfen könnten? Das wäre so toll...

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen "Weide" und "Koppel"?

...zur Frage

Wieviel Versicherung (Vollkasko) pro Jahr zahlt ihr? Bin nur neugierig :)

...zur Frage

Fliegenmaske fürs Pferd?

Als ich heute Abend unsere Jungs von der Weide holte musste ich leider feststellen das eine unserer Nachbarn es mit unseren Pferden gut gemeint hat und ihnen den schopf geschnitten hat und somit auch der Fliegenschutz fehlt. Nun bin ich am überlegen ob ich für die Jungs Fliegenmasken kaufen soll, da mir die Gefahr einer Bindehautenzündung ziemlich sicher scheint. Welche Maske würdet ihr den empfehlen. Die letzten Jahre haben Fliegensprays eher wenig Wirkung gezeigt aber damals konnten die Fliegen auch nicht so einfach ans Auge wegen der großen Menge an Pony

Danke schon mal im voraus und Liebe grüße

...zur Frage

Was ist ein realistischer Pachtpreis für eine mit Stacheldraht eingezäunte (Mager-)weide?

Die Weide ist zum Teil mit Hecken bewachsen und 1,5 ha groß, zum Teil schräg und steil so dass sie nicht gut mit Geräten befahren werden kann. Ein Unterstand mit Sattelkammer steht zur Verfügung, Futter muss selber angebracht und bezahlt werden. Wasser steht über eine Selbsttränke zur Verfügung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?