Wieviel zahlt der Arbeitgeber zusätzlich zu Sozialabgaben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Arbeitgeber zahlt 19,425% an Kranken-, Pflege-, Arbeitslosen- und Rentenversicherung. Dazu kommt noch die Umlage und die Beiträge zu BG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halbe, halbe.

Das was bei dir abgezogen wird muss der AG nochmals dazulegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
07.02.2017, 10:13

Nicht ganz.

Den Zusatzbeitrag der gesetzlichen KV bezahlt der Arbeitnehmer alleine, ebenso einen Kinderlosenzuschlag in der PV.

2

Arbeitgeberanteil:

6,3 % KV,
1,275% Pflegevers.
9,35% Rentenvers.
1,5% Arbeitslosenvers.

0,12% Insolvenzgeldumlage

Beiträge in die gesetzliche Unfallversicherung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wilees
07.02.2017, 02:45

Allerdings mußt Du auch noch zusätzliche Kosten wie Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, bezahlten Urlaub, tarifliches oder freiwilliges Urlaubs- bzw. Weihnachtsgeld berücksichtigen.

1
Kommentar von kevin1905
07.02.2017, 10:12

7,3% KV.

0

Google  "ArbeitgeberbruttoRechner." Da ist das dann zu finden.  Es ist branchenspezifisch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?