Wieviel würde es in etwa kosten die Fenster auf dem Bild gegen moderne, 3-fach-verglaste zu tauschen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kann man so schwer sagen, aber rechteckige fenster sind bezahlbar. ein angebot vom fensterbauer wäre hier angebracht.

was das mit den sprossen angeht, das wird schwer, weil die kältebrücken sind. wenn ihr keinen denkmalschutzauflagen unterliegt, brauchst du die auch nicht unbedingt.

wegen dem isolieren: einen guten schallschutz hats auch schon bei 2fach verglasten fenstern. 3fach verglaste machen eigendlich nur in einem absoluten niedrigenergiehaus sinn. und zwar auch meistens nur dann, wenn das haus definitiv neu gebaut wurde. vielleicht auch bei einem bestand, aber dann nur im rahmen einer UMFASSENDEN sanierung, die vom Aufwand her einem Neubau praktisch gleich kommt...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julia9830
22.11.2015, 13:51

Danke für den Hinweis, dann doch lieber 2-fach verglast ;)

0

kann man so nicht sagen - hol dir doch versch. angebote von einem fensterbauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julia9830
22.11.2015, 13:16

Ja klar, ich dachte halt ich verschaff mir schon mal einen ganz groben Überblick, weil die Handwerker werden sich ja sicherlich auch die Anfertigung eines Kostenvoranschlags bezahlen lassen...durchaus zurecht.

0

Was möchtest Du wissen?