Wieviel Wohnungsmiete habt Ihr in eurem bisherigem Leben schon bezahlt, wenn man alles zusammen rechnet?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Hallo; ich wohne seit40 Jahren  zur Miete. 4800 mal 40 Jahre gleich ca.192000,00 Euro . Ich habe ca . 400 Euro im Schnitt zu Grunde gelegt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ersten 10 Jahre ungefähr 35000 DM. Danach hatte ich immer Eigentum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über den Daumen gepeilt zwischen 30 000 - 35000 € in 14 Jahren. Kaltmiete natürlich. Seit gut 13 Jahren Eigentum - ist auch nicht billiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In 14 Jahren habe ich etwa 40.000,- € ohne Nebenkosten bezahlt. Geht ja noch. 

Die erste Wohnung war sehr günstig. Jetzt teile ich mir die Miete mit meinem Freund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungefähr soviel wie ich für ein Haus bezahlt hätte.

Ich habe mich gegen Immobilieneigentum entschieden, weil das die Flexibilität zu sehr einschränkt.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stockholder
19.06.2017, 14:40

Ich habe mich gegen Immobilieneigentum entschieden

Sehr gute Entscheidung. Lieber bezahle ich in einem Leben mehre Millionen miete ingesamt im Leben als ein Immobilieneigentum zu kaufen um dort selber zu leben 

0

Da darf ich nicht drüber nach denken. Ein schickes Häuschen sollte es schon gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Knapp 60.000,- € inkl. Betriebskosten, wovon allerdings ca. 6.000,- € auf das Arbeitstimmer entfielen ergo steuerlich absetzbar waren.

Dazu kommen BK-Erstattungen von ca. 1.500,- €, die man gegenrechnen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

21.000 in 7 Jahren.
Vor 8 Jahren habe ich noch bei meinen Eltern gelebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut 15.000 in 3 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es würde für ´ne 2-Zimmer-Eigentumswohnung reichen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ixijoy
19.06.2017, 07:16

also ca.320euro kaltmiete monatlich.

0

Etwa 7 tausend pro Jahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ixijoy
19.06.2017, 07:11

aber sicher nicht als single.

0
Kommentar von Caila
19.06.2017, 07:15

Also lebst du erst ein Jahr in einer Wohnung die du selbst bezahlst?   DIe Frage war in deinem Leben. nicht pro Jahr.

0

38460 € in 11 Jahren  ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manni94
19.06.2017, 07:31

Nicht einmal € 300,- im Monat? Da wohnst Du aber sehr bescheiden.....

0

etwa 15000€. Zum Glück zahle ich seit über zwei Jahren keine Miete mehr.

Wie heißt es so schön:
Jeder bezahlt in seinem Leben ein Haus. Entweder das Eigene, oder das vom Vermieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ca. 40.000€ in 4 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ixijoy
19.06.2017, 07:14

das wäre dann die luxus-suite.

0
Kommentar von Caila
19.06.2017, 07:18

Das war ja dann wohl richtig Luxus

0
Kommentar von MaggieSimpson91
19.06.2017, 09:16

Kein bisschen. Wir zahlen 850€ im Monat, dass ist eine ganz normale Wohnung. 4×12×850....

0

Etwa 80.000 Euro in 15 Jahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so viel wie nötig. das dach überm kopf zählt wie lebensmittel zur lebenshaltung. dafür geht man arbeiten.

wer große ansprüche hat, gibt mehr aus, als der, der sich mit einer altbauwohnung zufrieden gibt.

wohneigentum ist im endeffekt aber nicht intelligenter als miete, da wir alle sterben und nichts mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze über 200.000€......


***würg...**    ;-)


aber nicht weil ich so teuer gewohnt habe, sondern weil ich schon etwas älter bin...  ;-) ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas mehr als 80.000€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0,00€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?