wieviel wohngeld steht mir zu .?

5 Antworten

Das wird nach Grundmiete+ Nebenkosten und Bruttoeinkommen gerechnet.Im Net gibts auch freie Wohngeldrechner, aber ob die nun ganz genau stimmen, weiß ich nicht, aber so bekommst du einen kleinen Einblick. Ansonsten einfach mal bei Wohngeldamt nachfragen.

Wie alt bist du denn, für was bekommst du diese 350 € Netto ( Ausbildung ) , wie bist du dann versichert, hast du Vermögen ?

Mit diesem Einkommen erreichst du das benötigte Mindesteinkommen nicht, da fehlen dir im Monat sicher um die 180 € Netto.

Gar nichts, weil du nicht über das nötige Mindesteinkommen verfügst

Was möchtest Du wissen?