Wie viel wird von mein "lohn" 354 abgezogen wenn ich währendem Ausbildung 750 Euro Brutto verdienen werde?

3 Antworten

Kann es dir zwar nicht auf den Euro genau sagen jedoch war es bei meinem Bruder im 1. Jahr (jetzt dann im 2.) so:


Ausbildung: 755EUR

Damit haben wir ausgerechnet was er für Ausbildungsförderung, Wohngeld und co zusätzlich bekommen würde, da er ausziehen wollte. Am ende kamen wir auf eine Förderung von nicht einmal 100EUR da unsere Eltern zu gut verdienen.


Rein von der Logik her würde ich sagen, dass Dir auch weiterhin das jetzige Taschengeld von 354 Euro zur freien Verfügung steht.

Bei dem brutto Betrag werden netto ca. 596 Euro ausbezahlt und die Differenz wird dann wohl für die Miete verlangt.

Bist Du denn schon volljährig?

Wenn ja, kannst Du auch über ein WG-Zimmer nachdenken. Du hättest dann die 596 plus 190 Euro Kindergeld und mit 786 Euro kannst Du sicher auch alleine leben.

Alles Gute

Ja ich bin 20 jahre alt.

WG-Zimmer ist nicht schlecht aber ist hier in frankfurt sehr schwer zu finden vorallem da ich erst seit 1 jahr hier in deutschland lebe  also alleine 

0

Ab wann wird mir etwas vom Azubi Gehalt abgezogen?

Wenn ich in der Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin 450 € brutto verdiene. Wird mir dann noch etwas abgezogen ? Ich habe Steuerklasse 1, keine Kinder und bin ledig. Und wie sieht es aus, wenn ich 400 € brutto verdiene ? Wieviel Geld darf ich nur maximal brutto verdienen, um keine Abzüge zu haben ?

...zur Frage

Abgabe in der ausbildung?

Ich beginne im sep eine ausbildung als elektroniker und werde zwischen 750-800€ (ist das gehalt gut?)brutto bekommen wir leben zu 6(beide eltern arbeiten(verdienen gut))wie viel soll ich den jezt eurer meinung nach abgeben ich hab da garkeine erfahrung^ muss monatlich auch bus und bahn zahlen wo nochmal eine summe abgezogen wird

Edit: wenn ich etwas abgebe kann ich dan forderungen stellen?

...zur Frage

Wird Geld abgezogen?

Also ich lebe mit meinem Papa alleine vom Sozialamt und ich bin Schülerin. Er ist angemeldet für 160 Euro könnte ich mich auch für 100 Euro anmelden um zu arbeiten oder würde uns was abgezogen werden ? Dankeschön für die Antworten im Voraus.

...zur Frage

Ist das Taschengeld für meine 8 jährige Tochter zu hoch?

Meine Tochter ist 8 Jahre alt und wohnt bei ihrer Mutter. Neben dem Pauschalen Unterhalt den die Kindesmutter und ich vereinbart haben, in Höhe von 750 Euro monatlich, zahle ich meiner Tochter ein monatliches Taschengeld jeweils zum 15. von 120 Euro. Die Kindesmutter ist der Auffassung es wäre zu hoch, da unsere Tochter sich vieles nutzloses davon kaufen würde. Dies entgegen steht aber wieder, dass ich mehr als der gesetzliche Unterhalt von mir aus zahle, sie die 750 Euro ja auch für meine Tochter bekommt. Vorwiegend kauft sich meine Tochter von ihrem Geld Klamotten, Handykarte und auch Schulmaterial.

Was meint ihr?

...zur Frage

400 Euro-Job brutto/netto?

ich dachte immer bei einem 400 euro-Job ist der Stundenlohn brutto = netto. Nun hat sich herrausgestellt, dass die in meinem Arbeitsvertrag beschriebenen 7,35€ Stundenlohn brutto sind und 2% Arbeitnehmerpauschale abgezogen werden. Ich frage mich nun: Ist das rechtens? Wofür werden die abgezogen? Ich bin Studentin und arbeite bei einer Art Zeitarbeitsfirma, die mich im Supermarkt einsetzt; die dort Angestellten verdienen fast das Doppelte...

Vielen Dank !

...zur Frage

Wird das Geld für Wasser, Wohnung, Strom, Versicherung vom Bruttolohn abgezogen oder vom Netto?

Was ist im "Brutto" Abzug alles erhalten? Also wenn ich beispielsweise 2500 Euro Brutto verdiene, und 1700 Euro Netto, was steckt in denen 800 Euro alles drin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?