Wie viel wird von mein "lohn" 354 abgezogen wenn ich währendem Ausbildung 750 Euro Brutto verdienen werde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rein von der Logik her würde ich sagen, dass Dir auch weiterhin das jetzige Taschengeld von 354 Euro zur freien Verfügung steht.

Bei dem brutto Betrag werden netto ca. 596 Euro ausbezahlt und die Differenz wird dann wohl für die Miete verlangt.

Bist Du denn schon volljährig?

Wenn ja, kannst Du auch über ein WG-Zimmer nachdenken. Du hättest dann die 596 plus 190 Euro Kindergeld und mit 786 Euro kannst Du sicher auch alleine leben.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paiin14
13.08.2016, 23:38

Ja ich bin 20 jahre alt.

WG-Zimmer ist nicht schlecht aber ist hier in frankfurt sehr schwer zu finden vorallem da ich erst seit 1 jahr hier in deutschland lebe  also alleine 

0

Kann es dir zwar nicht auf den Euro genau sagen jedoch war es bei meinem Bruder im 1. Jahr (jetzt dann im 2.) so:


Ausbildung: 755EUR

Damit haben wir ausgerechnet was er für Ausbildungsförderung, Wohngeld und co zusätzlich bekommen würde, da er ausziehen wollte. Am ende kamen wir auf eine Förderung von nicht einmal 100EUR da unsere Eltern zu gut verdienen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?