Wieviel wird von jobcenter abgezogen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Minijob bis zu 450 € ist normalerweise frei von Sozialabgaben,du musst dich nur von der RV - Zuzahlung beim AG - befreien lassen,dann bekommst du dein Brutto als Netto ohne Abzüge überwiesen !

Außerdem kommt es darauf an wie alt du bist,denn danach richtet sich die Höhe deines Regelsatzes,es kommt auch darauf an ob deine Eltern noch Kindergeld für dich bekommen und ob sie selber auch noch Einkommen erzielen.

Wenn du also angenommen 400 € Brutto wie Netto verdienen würdest,dann stehen dir auf Erwerbseinkommen schon mal 100 € Grundfreibetrag zu und von den übersteigenden 300 € noch mal 20 %,also 60 € dazu.

Dein Freibetrag würde dann 160 € betragen und 240 € wäre dein anrechenbares Einkommen,dass würde dann deinen Eltern von deinem Bedarf / Leistungen abgezogen und du musst es ihnen aus deinem Einkommen wieder geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waxfigur
08.03.2016, 10:51

danke für dein antwort ich bin 23 und bekomme kein kindergeld mehr

0

Was möchtest Du wissen?