wieviel wiederholungen beim muskel aufbau bei drei sätzen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wichtig ist das du den letzten Satz bis zur Muskelelschöpfung machst, aber nicht mehr als 10 Wiederholungen. Wenn du mehr als 10 schaffst nimm mehr Gewicht. Dann hast du gen größten Wachstumsreiz

batman6644 02.12.2013, 02:47

Also 6-10 Wiederholungen ?

0

Ich würde dir auch Pyramidentraining vorschlagen. Du machst 3 Durchgänge, fängst mit 15-17 Wiederholungen und steigerst dann das Gewicht beim nächsten Durchgang und machst dafür z.B 2 Wiederholungen weniger. Ist gut für den Muskelaufbau. http://www.wikifit.de/wiki/pyramidentraining

Hi, das kommt natürlich auf den Kontext an. Wenn du einen Ganzkörper bei nur einer Übung pro Muskelgruppe trainierst, würde ich 6-8 Wiederholungen machen. Trainierst Du jedoch mindestens zwei Übungen pro Muskelgruppe, würde ich die erste Grundübung schwer im Bereich 4-6 Wiederholungen trainieren, und die zweite etwas leichter, 6-8, oder ggf. 10-12. Grundsätzlich ist es wichtig, die Gewichte so oft wie möglich zu steigern.

Gruß

In der Massephase sind 8-12 Wiederholungen richtig, je nach Übung.... Ich habe die Besten Erfahrungen gemacht, wenn ich 8 Wiederholungen gemacht habe aber dafür mehr Gewichte. Das reizt eine Muskel viel mehr.

Die großen Muskelgruppen (Brust, Rücken) ca. 6 bis 8 Wdh, die kleinen (Bizeps, Trizeps, Schulter) ca. 10 Wdh.

batman6644 02.12.2013, 02:31

Also bei 3 sätzen beim brust zb. 8, 7, 6 wiederholungen Und bei zb Bizeps 10, 9, 8 Wiederholungen ??

0
nature2014 02.12.2013, 02:47
@batman6644

Brust 8, 7, 6 ist ok. Bizeps/Trizeps würde ich nicht unter 10 gehen. Eher bisle mehr.

0
Tcrazyjam 02.12.2013, 11:04
@nature2014

Das ist verkehrt, die Arme wachsen eher bei schweren Wiederholungen. Hintergrund ist, dass sie bei allen Brust-und Rückenübungen sekundär belastet werden, undzwar meist in dem WH-Bereich 6-12. Mehr als 10 gibt zwar einen schönen Pump im Arm, aber führt nicht unbedingt zu Muskelwachstum, weil die Arme diesen Bereich gewöhnt sind.

0

Was möchtest Du wissen?