Wieviel Wechselgeld brauch ich als Bedienung?

3 Antworten

War lange in der Gastronomie tätig. Hatte einen Freizeitpark in Velbert. Deine Sorge ist einfach unbegründet und eigentlich eine Nebensache Deines Problems. Du bist einfach nur unsicher und möchtest alles perfekt machen. Super- Charakter und ich bin froh, dass Sensiblität noch exestiert. Keine Sorge, der Chef wird Dich lieben, aber, Du wirst merken, dass es andere Probleme in der Gastronomie geht, als das Wechseln von Trinkgeld.

LG Schwitty

:-) Bin tatsächlich schon etwas nervös und hoffe einfach, dass alles glattläuft. Wahrscheinlich sollte ich mir wirklich nicht so einen Stress wegen dem Wechselgeld machen... Bin mal gespannt, was Morgen auf mich zukommt. LG, Lisboa

0

Warum hast so viel gedanke wegen wechselgeld und portmonaie????das portmonaie mit wechselgeld (das ist eine fest anfangbestand)bekommst von deine arbeitgeber.

Nein, dort das Kellnersache.

0

Ich habe immer 10 Stück-zehnerl,10 Stück-zwanzgerl,14 Stück-fünfzigerl,dann 2o Stück-1,-Euro,dann 10 Stück-2,-Euro.Ausserdem 1o Stück-5,-Euro Scheine und 5 Stück-10,-Euro Scheine.Das ist mein Standart....komme ganz gut klar damit.

Was möchtest Du wissen?