wieviel wasser verbrauch ich durchschnittlich beim duschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein normaler Duschkopf verbraucht 15 Liter pro Minute. Mit einem dieser modernen Sparduschköpfe sinkt der Verbrauch auf etwa 6-9 Liter pro Minute.

Dieser geringere Verbrauch lässt sich allerdings gut bemerken. Denn es ist einfach weniger Wasser unterwegs... Allerdings haben sich die Hersteller Mechanismen ausgedacht, die für kleinere Tröpfchen usw. sorgen, so dass man schon überall richtig nass wird.

Wer sich dafür interessiert, wieviel Wasser man mit einem normalen Duschopf oder einem Sparkopf übers Jahr hin verbraucht, kann hier schauen: http://www.duschkopf-test.de/wasser-sparen-beim-duschen-wasserverbrauch-rechner/

Man ist ganz überrascht, wenn man sich einmal überlegt, wieviel Geld man in der Dusche sparen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verbrauche jedesmal ungefähr 10 Liter. Aus diesen Spar-Duschköpfen kommt ja kaum was raus, mehr Luft als Wasser.
Hier kannst du ausrechnen, wie viel du /deine ganze Familie insgesamt an Trinkwasser verbraucht:
http://www.gelsenwasser.de/wasserverbrauchrechner.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die morgendliche heiße Dusche gehört für die meisten Menschen einfach dazu, um fit und wach in den Tag zu starten. Der durchschnittliche Bundesbürger verbringt dabei etwa fünf Minuten unter der Dusche. Während einer Minute duschen laufen dabei etwa 15 bis 17 Liter Wasser den Abfluss hinunter.

Hier wird das mal exemplariscj durchgerechnet was man spart: http://schlaues-sparen.de/sparen-beim-wasserverbrauch-duschen/

Kommt schon was zusammen.... Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem zwischen 20-40 Liter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?