Wieviel Wahrheitsgehalt steckt in der Bibel?

32 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Obwohl vieles zusammengeschustert und mystifizieret wurde, enthält sie auch echte Fakten

wenn du so glaubst, wie willst DU dann entscheiden, was echt und was nicht? Nein, die Bibel betont, daß sie Gottes Wort ist, und daß sie wahr ist, und daß wir aus ihr lernen sollen!

0

Die Bibel ist von Menschen geschrieben worden, die sich viele Zusammenhänge in der Natur nicht anders erklären konnten. Das soll aber nicht heißen, dass die Bibel nicht trozdem das "Wort Gottes" sein kann. Aber die Verfasser waren Menschen.

Die Bibel (AT) ist im nahen Osten, zeitgleich, mit den ersten Reichen der Pharaonen, die sich als Menschengötter fühlten, entstanden. Das erklärt die vielen ungöttlichen Geschehnisse, eher Kriegsberichte im AT. Das AT ist eine Mischung der Genesius und den ersten Gesetzen der Ziviliation.

Was möchtest Du wissen?