Wieviel Volt muss ein AA Akku haben wenn er voll ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hängt ab von der Technologie des Akkus (NiCd, NiMH), der Marke und der Qualität sowie ganz wesentlich vom Ladegerät. Wünschenswert wäre 1,5V. Aber die Nennspannung ist technologiebedingt 1,2V.

"Gut leer" ist er schon bei 1,0V.

D.h. auch wenn du ihn auf 1,5V aufladen kannst, sinkt die Spannung schon nach kurzem Betrieb auf die Nennspannung oder bei grosser Belastung sogar darunter.

Aber generell muss gesagt sein, dass die Lade-Endspannung noch nichts über den Ladezustand oder das Alter des Akkus aussagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Nickel-Metallhydrid-Akkumulator (NiMH), den gängigsten AA Akkus, liegt die Ladeschlusspannung bei 1,45V (voll) und die Entladeschlussspannung bei 1,0V (leer) pro Zelle/Akku. Weitere Infos unter https://de.wikipedia.org/wiki/Ladeverfahren#Ladeschlussspannung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er voll ist , dann hat der 1,5 volt

Wenn man die volle Kapazität nutzen möchte, muss man die Spannung bis zu einer Entladeendspannung
von ca. 1,0 V absinken lassen. ( dann kann man aufladen :)
Manche Geräte arbeiten damit gerade noch, etliche werden aber schon bei
ca. 1,2 V nicht mehr richtig funktionieren.
Dann kann man den Eindruck haben, der Akku halte nur ganz kurze Zeit
durch – dabei könnte er noch viel Ladung abgeben, nur eben nicht auf
einem für das Gerät ausreichend hohen Spannungsniveau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akku 1,2 voll
Ab 0,9 leer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von merlinschober
06.02.2016, 17:59

Danke, zwei meiner akkus laufen auf 1,3 der rest auf 1,2 ab wann ist das kritische limit wegen überladung erreicht?

0
Kommentar von Annnonymusss
06.02.2016, 18:01

ab 1,2 1,3 ist auch okay die akkus gehen dann halt schneller kaputt li ion akkus kann man nicht überladen die können aber auch schonmal 1,3 v haben

1

die technische nutzungszeit hängt von der entladekurve des verwendeten akkus und den stromverbrauch des angeschlossenen geräts ab, sodass die gemessene spannung kaum eine ausssage über die verbliebende nutzzeit ausssagt,vorallem dann nicht wenn diese nicht unter last gemessen wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?