Wieviel Volt hat der (Beleuchtungs) Trafo der Dunstabzugshaube / Kaminhaube der Fa. Küppersbusch, Modell: KD 943.1?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

G4 ist ein Sockel, der generell nur mit Niederspannung verwendet wird (also schon mal keine Netzspannung). Das sind generell 12 Volt, ein Trick wäre auf die alten Leuchtmittel zu schauen, worauf diese ausgelegt sind.

Bei Glühlampen hat man anfangs normale Trafos benutzt, die 12 V Wechselspannung (AC) ausgeben. Dann hat man sog. elektronische Trafos benutzt, die sind kleiner, geben aber auch Wechselspannung aus. 

Die meisten G4 LED-Leuchtmittel vertragen sowohl Gleich- als auch Wechselspannung. Diese elektronischen Trafos haben allerdings oft eine Mindestlast, diese sollte man nicht unterschreiten, da der elektronische Trafo dann nicht richtig arbeiten kann. Mit LEDs kann das aber schon mal sein, dass man die Mindestlast nicht erreicht. Da muss man also entsprechend aufpassen und zur Not ein 12 V LED-Netzteil kaufen und das alte Netzteil dadurch ersetzten. Was jetzt in deiner Abzugshaube steckt kann ich leider nicht sagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du suchst einfach auf Amazon nach G4 LED und setzt die ein. Da musst du nichts weiter beachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christian1969
03.01.2016, 16:10

Ich habe nicht die Option entdeckt dort irgendwelche Gerätetypen zu wählen. Kannst du es bitte genauer beschreiben, was du meinst. Evtl. mit Angabe des Anbieters bzw. Leuchtmittels.

schon mal danke vorab!

0
Kommentar von kuku27
04.01.2016, 07:56

woher weißt du ob er Wechsel- oder Gleichstrom hat?

0

Was möchtest Du wissen?