Wieviel verlangen für Hochzeits-Kinderbetreuung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So viele Kinder und in so einem unterschiedlichem Alter. Das wird schwer und anstrengend. Du kannst allen gar nicht gerecht werden.Kennst du die Kinder schon? Besonders die Jüngsten werden zeitig müde werden, was ist dann mit den Älteren? Allein würde ich das nicht übernehmen (bin Erzieherin ;-)). Nimm lieber noch jemand mit, der dann die Kleinen nach Hause fährt und ins Bett bringt, die Feier wird sicherlich nicht schon 21Uhr zu Ende sein.

Ich würde mich pro Kind und pro Stunde bezahlen lassen! Z.B. 2€ x9Kinder -18€ x10h---------Uii da würde was zusammenkommen. Vielleicht doch etwas zu viel, aber bei dem Stress sicher angebracht.

Ich würde an deiner Stelle keinen Stundenlohn verlangen, sondern eine Pauschale abmachen. Das sind wirklich viele Kinder, obwohl die 12-jährigen sicherlich nicht wirklich Betreuung brauchen... Pauschale würde ich davon abhängig machen, was die Eltern beruflich machen und somit etwa verdienen... Denk dran, dass du für diesen ganzen Tag sicherlich Verpflegung bekommen wirst.

du kannst schon so 45-50 euro verlangen, denn 7-9 kinder können ziemlich anstrengend werden. außerdem brauchen sie dich, weil sie sich während der hochzeit nicht um die kinder kümmern können

55 Euro sind sicher angemessen

15 euro pro stunde

Was möchtest Du wissen?