Wieviel verdient Porsche-Chef Wedekind im Jahr?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das mag ja alles richtig sein, aber bei mir bekannten 60 Mios hört der Spaß auf. Ich selber fahre Porsche und hatte das Erlebnis das ich für ein Ersatzteil das 2002 noch 4,44 Euro gekostet hat, jetzt auf einmal 73,05 Euro kostet. So geht es doch auch nicht, oder.

Wieso geht das nicht? Ein Unternehmer würde nicht wirtschaftlich denken, wenn er ein Gut für weniger verkauft, als der Markt hergeben würde.

0

Im neuen Stern sind die Gehälter von vielen deutschen Managern aufgeführt. Ich kann aber nicht sagen ob Herr Wedeking dabei ist. Gehe an irgendeinen Zeitungsstand und sehe dort mal nach. Ich glaube, die Zahlen sind ziemlich zuverlässig.

"Porsche-Boss Wendelin Wiedeking verdient nach Expertenschätzungen im Jahr rund 15 Millionen Euro. Ob sie wohl richtig liegen? Wiedeking wehrt sich jedenfalls beharrlich gegen eine Offenlegung."

quelle allerdings bild, urgs:

http://www.bild.t-online.de/BTO/tipps-trends/geld-job/aktuell/2006/04/12/zetsche-daimler-gehalt/zetsche-daimler-gehalt.html

Herr Wedekind ist entgegen anderer Chef großer AGs, der Meinung. dass die Managergehälter nicht veröffentlicht werden sollen. Deshalb wird man auch nichts finden. Eigentlich ist mir auch egal, was der Herr verdient. Wer gute Leistung bringt, sollte auch gut bezahlt werden. Auf alle Fälle gehört H. Wedekind zu besseren Managern in Deutschland.

Ist das eine Gute Frage?

Der Herr Wedekind hat Porsche seinerzeit aus der Krise geführt und Porsche zu einem der erfolgreichsten Unternehmen in Deutschland gemacht. So erfolgreich, dass Porsche mittlerweile grosse Anteile an VW erwirbt.

Du unterstellst mir voreingenommenerweise einen "Neidkomplex". Aber genau DAS war NICHT der Grund meiner Frage. Mich würde es einfach interessieren, wieviel Herr Wiedekind, unter dessen Leitung die Firma Porsche zu ungeahntem Höhenflug emporschwebte und deren Anteilseigner binnen eines guten Jahrzehnts zu einer der reichsten Familien Deutschlands werden liess, verdient. - Wenn ein Manager in Deutschland sein Geld verdient hat, dann ist es dieser Mann. Mag er von mir aus 10 oder 20 Millionen Euro im Jahr verdienen.

0

Nach Stern Nr 42 / 07: Mehr als 20 Mio.

In guten Jahren hat der Wiedeking (Wedeking kenne ich nicht.) 150Mio/Jahr verdient.

Lieber MarcoPolo, gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform. Wie auch schon die Community bemerkt hat, gehört Deine Frage daher nicht hierher sondern in unser Forum unter http://gutefrage.net/forum Bitte achte doch in Zukunft darauf. Vielen Dank für Dein Verständnis. Und viele Grüße, Ted vom gutefrage.net-Support

Das ist weder eine "Gute Frage" noch eine Ratgeberfrage. Sie gehört daher nicht hierher.

Wenn ich vom GuteFrage.net-Support einen Hinweis bekomme, dass diese Frage offensichtlich nicht hierher gehört, dann nehme ich das hin. Aber gerade DIR lieber evistie möchte ich - weil ich denke dass es dir bei bei deiner Antwort lediglich um Revanchismus geht (du weisst genau warum) - schon sagen, dass meine Frage vielleicht mehr von Interesse ist als deine kürzliche Frage: "Wie nennt Ihr "verkrustete Nasensekrete"?". Wo hat den bitte damals bei DIR die Ratsuche in der Frage gesteckt? Ganz zu schweigen vom allgemeinen Interesse über Antworten hierüber.

0
@MarcoPolo

Marco, Marco... hiessest Du nicht früher mit Nachnamen Hering oder so? Der mit der Häme auf BILD-Leser??? Ich hatte Dir doch schon gesagt, dass ich damit leben kann. tätschel

Was die Nasensekret-Frage angeht, wurde sie zu einer Zeit gestellt, als Du - rein GF-mäßig - noch lange nicht geboren warst. Derzeit machst Du - natürlich auch nur rein GF-mäßig - noch mächtig in die Windeln. Lass Dir daher von jemandem, der schon ein paar Tage länger als Du dabei ist, sagen, dass früher solche Fragen noch nicht "verbannt" waren. So, Marco - und nun nimmst Du schön wieder den Finger aus meiner Nase, ja? Danke.

0
@evistie

evistie ... das Niveau deiner Antwort passt zum Niveau deiner "Nasensekret-Frage". Einen weiteren Kommentar dazu erspare ich mir. :-)

0
@MarcoPolo

Das machst Du richtig. Wenn man nichts zu sagen hat, sollte man wirklich besser den Mund halten. :o)

0

Was möchtest Du wissen?