Wieviel verdient man bei Zusteller-online.de?

1 Antwort

Ich habe bis vor einem Jahr für einen ganzen Ort ausgetragen (4 Zustellbezirke, mit 14. tausend Einwohner). Zusteller Online ist nur die Vermittlungsseite von BPN (Bauer-Postal-Network) um neue Zusteller für das Unternehmen zu finden. Der Verdienst ist von mehreren Faktoren abhängig, aber ich muss dir gestehen es ist wirklich nicht viel. Habe früher währenddessen auch für MMD (Makro-Medien-Dienst) gearbeitet, also das ist ein kleineres Zustellunternehmen, für das ich Werbung samstags ausgetragen habe. Bei dieser Firma habe ich mindestens das dreifache verdient. Aber wenn du wirklich für BPN als Zusteller arbeiten möchtest, dann muss dir klar sein, dass du auch bei Regen austragen musst. Und auch wenn du mal keine Lust hast, musst du raus. Das schlimme bei dieser Firma ist, das sie dich pro ausgetragenes Magazin, Brief,... bezahlen. Und die Mengen zum Austragen varrieren sehr stark. So kann es sein, das du an Weihnachten 10 Stunden unterwegs bist, und an Tagen, wenn du weniger hast, nur 1 bis 2 Stunden brauchst. Von dieser Firma wird dir zudem auch kein Zeitungwagen gestellt, somit musst du dir selber überlegen, mit was du austragen möchtest. Ich habe pro normaler Sendung 12 Cent bekommen (Normalerweise sind es 10, meine Chefin hatte mir aber mehr gegeben, da ich 4 Bezirke auf einmal übernommen hatte). Ich habe im Monat für 24 Stunden Arbeit 40 bis 120 Euro bekommen, also so im Durchschnitt 2,50 Euro die Stunde. Das ist wirklich zu wenig für die Arbeit in allen Wetterlagen. Bei dem anderen Unternehmen, für das ich Werbung ausgetragen habe, gab es wirklich mehr. Ich hatte einen Zeitungswagen gestellt bekommen, es waren fast immer die selben Mengen Werbung gewesen, und ich bekam für diese Arbeit ca. 15 Euro die Stunde, und musste auch nicht viel laufen, da die Bezirke viel kleiner sind. Für BPN kann es manchmal sogar sein, dass du für ein Magazin, für das du gerade mal 8 Cent bekommst, eine halbe Stunden laufen musst, da der Haushalt weiter entfernt ist. Im Moment arbeite ich in einem Supermarkt, und verdiene 8,64 Euro, bekomme Freigetränke und manchmal etwas zum Essen und mir macht die Arbeit Spaß. Ich empfehle dir grundsätzlich, wenn du älter als 16 Jahre alt sein solltest, mach einen Job in einem Supermarkt, Kino oder sonst etwas, aber nicht das Zustellen von Sendungen. Und wenn dir das Zustellen so gefällt, darfst du das auch gerne machen, aber BPN (Zusteller-Online) kann ich dir wirklich nicht empfehlen, habe nur schlechte Erfahrungen mit diesem Unternehmen gemacht. Da verschenkst du wertvolle Zeit deines Lebens mit nicht mal 2,50 Euro Stundenlohn. Wenn du Fragen hast, kannst du dich jeder Zeit gerne an mich wenden.

Okay vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich möchte nur so viel wie möglich entweder mit Werbung oder Zeitungen verdienen. Könntest du mir einen link zu diesem anderen Unternehmen schicken ?

0
@bummelto

Es kommt drauf an wo du wohnst. Die Firma MMD gibt es nur hier in Teilen von Baden-Würrtemberg und in Berlin.

0

Was möchtest Du wissen?