Wieviel verdient eine Verkäuferin im Einzelhandel?

5 Antworten

ich arbeite momentan als 400,00 Euro-Aushilfskraft in einer Bäckerei-Konditorei (habe Abitur, Restaurantfachfrau-Berufsausbildung und 15-Jahre Erfahrung) in München, bekomme pro Stunde 9 Euro netto wie brutto.

Es hängt davon ab, im welchem Bundesland du lebst, wie alt du bist, wieviel Berufserfahrung du mitbringst, ob du Gewerkschaftmitglied bist und ob die Firma sich an den Tarifvertrag hält.

Ich z.B. lebe in NRW, bin 30, seit 11 Jahren Verkäuferin und verdi-Mitgleid. Die Firma, bei der ich angestellt bin, hält sich an den Tarifvertrag und somit verdiene ich bei Steuerkl. III 1600,- netto und habe dank meines Alters 36 Tage Urlaub.

Dazu muss ich aber sagen, dass das reinste Seltenheit ist!!! Im Durchschnitt verdient ein Verkäufer 900-1200€ netto. Bäckereiverkäufer(inen) leider noch weniger...

Scriptomedia hat recht. nur wenn sich der betrieb an die spielregeln(tarifvertrag) hält, macht es sinn sich zu bewerben. wenn nicht, finger weg! Ausbeuter!

Was möchtest Du wissen?