wieviel verdient ein autohändler ca für ein neues Kfz zb np 20.000.- und für einen gebrauchten ca 5000.-?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt ganz drauf an, wie dreist der Händler den Gebrauchtwagen anbietet, Kauft es es für 17 ein (oder nimmt es in Zahlung) und will für 22000 verkaufen, kommt jemand der gut handeln kann, ist es für 19,5-20k weg. Kommt aber jemand, der sich nicht auskennt und 21,5 hinlegt und meint er hat ein gutes Geschäft gemacht, hat der Verkäufer natürlich einen guten Gewinn. Das ''dreist'' bezieht sich insbesondere auf Euro5 Diesel. Von massiven Wertverlusten und Fahrverboten wollen die Händler natürlich nichts gehört gehaben und bieten weiterhin teuer an. Bei Neuwagen geht meist ein höherer Rabatt. Hier kommt es auch wieder auf den Käufer an. Dementsprechend auch,was der Händler letztlich verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Gewinn liegt im Einkauf. An manchem Neuwagen bleiben dem Verkäufer nicht mal 1000€.

Wenn ich einen defekten Gebrauchtwagen günstig schieße, ist da durchaus wesentlich mehr drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tausend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?