Wieviel verdiene ich als Arzthelferin bei der Krankenkasse?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst dort das verdienen, was für Sachbearbeiterinnen mit einem vergleichbaren Verantwortungsbereich vorgesehen ist. Das ist im Tarifvertrag geregelt; bei einer Krankenkasse als Körperschaft des öffentlichen Rechts kann das auch der BAT sein.

Was Du mal gelernt hast und was Du machst, das sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Eine gelernte Kauffrau, die heute als Gebäudereinigerin arbeitet, wird auch nicht als Kauffrau bezahlt.

Trotzdem viel Erfolg in dem Job, wenn Du ihn bekommst. Allemal besser als Arbeitslosigkeit.

Vielen Dank für deine Antwort und ja, ich hoffe natürlich dass ich den Job bekomme, wäre eine neue Erfahrung und eine neue Herausforderung;) Dass ich nicht als Arzthelferin bezahlt werde, dass ist mir schon klar, ich mache ja dort etwas komplett anderes! Ich wollte nur wissen, auf was ich mich ungefähr einstellen kann und wie es berechnet wird!

0

Du weisst aber, das du für deine Arbeit bezahlt wirst, die du machst...nicht für das, was du gelernt hast...

Was möchtest Du wissen?