Wieviel Urlaub nach einem halben Jahr Krank

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deiner Schwester steht genau so viel Urlaub zu, als wenn sie Gesund ist. Man kann ja die Urlaubstage, die man im Urlaub Krank ist, auch einziehen. Also wenn Du eine Woche Urlaub hast und Du bist 6 Tage davon Krank, kannst Du diese 6 Tage länger zu Hause bleiben, also die Urlaubstage sind keine Krankheitstage, also stehn Dir 6 tage noch Urlaub zu, wenn Du wieder Gesund bist!

Ich hoffe, es ist nicht zu kompliziert geschrieben; aber so etwas seh ich das! L.G.Elizza

der gleiche urlaub, der ihr auch ohne krankheit zugestanden hätte? urlaub verfällt auch nicht, wenn man ihn wegen krankheit nicht nehmen konnte! den urlaub kann sie aber erst NACH der eingliederung nehmen, da sie während der eingliederung noch als krank gilt!

Wer ist ihr Arbeitgeber? Privatwirtschaft oder öffentlicher Dienst? Nach der Eingliederung hat sie im öffentlichen Dienst die Möglichkeit ihren Urlaub so bald wie möglich zu nehmen. Privatwirtschaft wird da nicht zustimmen.

Privatwirtschaft. Ok, danke für die Info.

0

Krank vor und nach dem Urlaub

Hallo, stehe vor einem für mich grösseren Problem, hatte einen bandscheibenvorfall, war nun wieder gut 5 Wochen arbeiten, letzt Woche hatte ich wieder vermehrt Schmerzen sodass ich die letzte Woche krank war.

Nun beginnt ab morgen mein Urlaub, ich habe auf der Arbeit abgemacht das ich meinen Urlaub ganz normal nehme und mich danach melde ob ich nun wieder zur Arbeit komme oder nicht.

Ich lebe in der Schweiz und möchte den Urlaub nehmen da ich zu meine Familie nach Deutschland fahren möchte diese habe ich schon lange nicht mehr gesehen und ich freue mich schon lange darauf (wenn ich krankgeschrieben wäre könnte ich aus Versicherungsgründen nicht nach Deutschland fahren). Von meinen Arzt spricht nichts dagegen.

Jetzt meinten einige das es wohl sehr komisch ankommen würde wenn ich jetzt den Urlaub nehme und mich danach wieder krankmelde. Bin nun total verunsichert. Was meint ihr?? Was würdet ihr an meine Stelle machen??

...zur Frage

Krank machen obwohl Urlaub abgelehnt?

Hallo,

ich habe nicht so ein gutes Verhältnis zum Chef da er mir mein Lohn nicht gezahlt hat weil ich im ganzen November krankgeschrieben war ich hatte Urlaub angemeldet ab diesen Montag bis zum nächsten Jahr also 2 Wochen jetzt wurde der Urlaub aber abgelehnt obwohl ich Azubi bin und immer in den Ferien nehme.

Was würde passieren wenn ich ab morgen genau 2 Wochen krank wäre ?

...zur Frage

Krank nach Urlaub. Brauche ich ein Attest?

Ich hoffe ich treffe hier auf schlaue Arbeitsrechtler oder Personaler.

Ich hatte am Montag Urlaub. Am Dienstag und Mittwoch habe ich mich krank gemeldet, weil ich seit Sonntag Fieber hatte. Das habe ich meinem Chef auch so gesagt. Der will nun ein Attest von mir, weil er sagt, ich wäre länger als 2 Tage krank und ab dem 3. Kalendertag braucht man ein Attest. Soweit will ich da gar nicht widersprechen. Nun hatte ich aber am Montag Urlaub und bin der Meinung, dass es meine Sache ist, ob ich in meinem Urlaub krank bin. Den einen Tag will ich mir auch nicht wieder gutschreiben lassen, weil mir der Aufwand nachträglich zum Arzt zu gehen zu hoch ist.

Also, ist es rechtens, dass mein Chef ein Attest verlangt?

...zur Frage

Wieviel Stunden bei Urlaub oder krank muss der Arbeitgeber bezahlen?

Halle
Meine Arbeitszeit ist Montag bis Freitag jeweils 10 Stunden. Wieviel Stunden muss der Arbeitgeber bei Krankheit oder Urlaub bezahlen? Ich bekomme immer nur 9 Stunden bezahlt, ist das rechtens?

...zur Frage

Sollte man Nichtrauchern sechs Tage mehr Urlaub im Jahr geben?

Eine Idee, die aus Japan kommt wo Raucher und ihre Raucherpausen immer zu viel Arbeitszeit vertrödelten und sich eine Firma dazu entschlossen hatte Nichtraucher mit sechs Tagen mehr Urlaub zu belohnen. Was haltet ihr davon?

...zur Frage

Was passiert wenn ich in der Ausbildung keinen Urlaub nehme?

Mich würde mal interessieren was passiert, wenn ich den vorgeschrieben Urlaub nicht nehme. Kann einem da gesetzlich was geschehen? Und außerdem soll man in der Probezeit keinen Urlaub nehmen, was auch Sinn ergibt. Allerdings habe ich dieses Jahr (Ausbildungsbeginn 01.08.) noch 14 Tage Urlaub, die ich ja eigentlich nehmen müsste, allerdings wäre dieser Urlaub ja in der Probezeit was sich doch widerspricht??!!

Ich hoffe jemand kann mir da weiterhelfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?