Wieviel Upload für eine Internetseite, welche auf meinem Pc gehostet wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mehr als dein Privater Internet Provider dir anbietet!
HomeServer zu betreiben ist viel zu teuer, egal ob kleine oder mittelgroße Homepage.

Es gibt 1000 günstige Angebot wie Strato oder all-incl
Da kommst du günstiger und vorallem sicherer bei rum als zuhause.
Weil die Firewall Programme, welche die benutzen und auch wichtig sind, bekommt man als Privatanwender nicht ohne weiteres.

Aber zu deiner Frage min. 1Mb/s

Wie viel Upload benötigt wird kann man nicht sagen - kommt darauf an wie beliebt deine Seite wird - aber Annex-J wirst Du mindestens brauchen, wenn nicht sogar SDSL. Letzteres bekommst Du von der Telekom nur als gewerblicher Kunde.

Im übrigen würde ich mir an deiner Stelle mal die AGBs deines Providers anschauen - die meisten untersagen bei privaten anschlüssen die gewerbliche Nutzung und kündigen bei zuwiederhandlung die Flatrate.

Ich denke die Upload-Geschwindigkeit wird nicht Dein Problem sein. Um HTML zu übertragen reichen vermutlich alle aktuellen DSL-Anschlüsse. Du solltest viel mehr sicher gehen, dass du nicht ab einem bestimmten Volumen draufzahlst.

Was möchtest Du wissen?