Wieviel Unterhalt muss ein Mann der Mutter und seinen nichtehelichen Kinder bezahlen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er hat gegenüber seinen Kindern einen selbstbehalt von 950 Euro, gegenüber der Kindesmutter 1050 Euro. wobei die beiden Kinder unterhaltsrechtlich vorgehen. Erst wenn der Unterhalt für beide Kinder gesichert ist bekommt die Km noch sogenannten Betreuungsunterhalt bis die kinder 3 jahre alt sind. Bei zwei Kinder wäre der Mindesunterhalt 2x 317 Eiro also 634 Euro minus 2x92 Euro Kindergeld. So das du in der untersten Stufe der Düsseldorfer Tabelle bis Verdienst 1500  450 euro Unterhalt zu zahlen hättest . Bei höheren verdienst entsprechend mehr. Bei 2 Kindern wird  nur bei gutem Verdienst was für die Km an Unterhalt übrig bleiben. Kann ich von hier aus nicht beantworten, weil ich sein Einkommen nicht kenne.

Er muss für zwei Kinder Unterhalt leisten und für die Mutter bis die Kinder 3 Jahre alt sind. Wenn er das nicht leisten kann, tritt für die Mutter und die Kinder die Grundsicherung und Un terhaltsvorschusskasse ein. Vorschuss heißt, er muss dies später zurück zahlen.

Auch der Unterhalt fütr die Mutter wird von ihm zurück verlangt, wenn er dazu  in der Lage ist.

was isr daran "ehrenwert", sich um den nachwuchs zu kuemmern -er hat ja wohl selbst nicht erfolgreich verhuetet und unterhaltspflichtig gegenueber den kindern ist er auf jeden fall!.

Was möchtest Du wissen?