Wieviel Uhr ist es am Nord- bzw. Südpol?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da der Pol ja nur ein Punkt ist, also keine Ausdehnung hat, dürfte die Zeit unterschiedlich sein für Deine verschiedenen Körperteile, auch wenn Du genau auf dem Pol stehst.

Wenn Du um 13:30 MEZ vom Südpol genau nach Greenwich siehst, dann ist es für Deinen Bauch 13:30, für Deine linke Schulter 07:30, für Deinen Hintern ist es 01:30 und mit der rechten Schulter bist Du sogar einen Tag zurück und es ist 19:30.

Am Nordpol wäre es für den Bauch und den Hintern ebenso wie am Südpol, die Zeiten von rechter und linker Schulter wären genau vertauscht.

Sehr gute Antwort, zum Glück haben die Dimensionen meiner Körperteile keine Einfluss auf die Uhrzeit :-) Aber ich glaube ich habe verstanden ... Danke!

0

Das mit dem "Tag zurück" war leider falsch - da hatte ich falsch gedacht - aber der Rest stimmt.

0

beide orte haben die gleiche uhrzeit bei unterschiedlicher jahreszeit.

...schon klar, aber welche, bei z.B. 13:30 MEZ?

0

Das Nord- und Südpol in allen 24 Zeitzonen liegen wurde (zumindest für die Anzarktis - also Südpol) die UTC (koordinierte Weltzeit) festgelegt. Sie entspricht der früher verwendeten Greewwich Time. Das ist ein Stunde früher als MEZ.

Shag d'Albran

Samstag, 31. März 2007 Sat Mar 31 2007 00:46 NZST STANDARD-/WINTERZEIT

Sommerzeiten / daylight saving times 2007: 01.10.2006 03:00:00 - 18.03.2007 02:59:59 NZDT 07.10.2007 03:00:00 - 16.03.2008 02:59:59 NZDT Alle Sommerzeiten ab 1916 (all DST since 1916) (POPUP)
Momentane Differenz zur UTC + 12:00 Momentane Differenz zur MESZ + 10:00

Suedpol Amundsen-Scott Station

Arktis-Jan Mayen

Momentane Differenz zur UTC + 02:00 Momentane Differenz zur MESZ ± 00:00

0

kommt wohl drauf an wie spät es gerade ist !

13:30 MEZ

0

Was möchtest Du wissen?