Wieviel Teig benötige ich??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit folgendem Biskuitrezept:

http://www.oetker.de/rezepthefte/backen/biskuit-1x1.html

Die Broschüre kannst du anfordern oder auch herunterladen.

Dort auf Seite 10, 26er Form mit 3 Eiern, ergibt bei mir einen ca. 7 cm hohen Biskuitboden (genau nach dem Küchenwecker geschlagen!!!) Natürlich spielt da die Größe, Frische der Eier, die Geschwindigkeit deines Mixers, dein Ofen, wie schnell der Teil gebacken wird, deine Form u.u.u. eine Rolle. Also kann jede Angabe nur in etwa zutreffen. Ist deine Form denn überhaupt 12 cm hoch???

Ich versuche mal eine Schätzung. Nimm das Rezept mit den 5 Eiern. Da dürftest du auf der sicheren Seite sein. Wird der Biskuit dann wirklich zu hoch, ist es ja überhaupt kein Problem, beim Durchschneiden evtl. einfach noch einen dünnen Boden mittig herauszuschneiden (Kannst du dann fein zerbröseln und in der Pfanne mit jeweils etwas Zucker und Butter anrösten. Ist ein feines Topping für ein Dessert oder auch auf einer Torte.)

Das könnte man nur beantworten, wenn man zufällig das Gleiche schon einmal gebacken hat.

Die Höhe des Teigs hängt von der Zusammensetzung ab, dh wie sehr er in der Form aufgeht. Das kann man nicht einmal einfach so berechnen. Probier es doch mit einem Rezept einfach aus und erhöhe wenn nötig die Menge. 

http://ofenkieker.de/grundrezepte/teig/biskuit/

nimm den oder google einfach

biskuit

da suchst du dir den aus den man in drei böden schneidet

reicht immer für eine 26er form. ob 26 oder 25 ist ja dann egal. die springformen haben aber so gut wie immer 26 oder 28 cm durchmesser

Was möchtest Du wissen?