Wieviel Tassen Kräutertee darf man trinken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich trinke jeden Tag Kräutertee und habe keine Probleme damit, es kommt wirklich auf das Kraut an. Informationen über die Wirkung bekommst du bei deinem Arzt oder Apotheker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die normalen Kräutertees, und dazu gehört auch der auf dem Bild, kannst du mehr oder weniger unbegrenzt trinken.

Bei medizinischen Tees aus der Apotheke wäre ich etwas vorsichtiger - unbegrenzt Abführtee zu trinken könnte eine durchschlagende Wirkung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, normalerweise kannst du 2-3 Tassen pro Tag trinken. Man sollte nur nach 17 Uhr keinen mehr trinken, weil manche Tees aufputschend wirken können und man nachts nicht gut schlafen (DURCHSCHLAFEN ) kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenmann571
12.01.2016, 23:06

Ich habe echte Schlafprobleme und deshalb fing ich an Melisse, Baldrian Teesorten zu trinken..... Vielleicht könntest du mir etwas empfehlen :)

0

Solange du auf nichts allergisch reagierst kannst du es so oft trinken wie du willst. Ich trinke öfters auch 2 Tassen Apfeltee am Tag. Ist gut gegen das kalte Wetter und reinigt die Nieren. Genieße es :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenmann571
12.01.2016, 23:06

Ich habe echte Schlafprobleme und deshalb fing ich an Melisse, Baldrian Teesorten zu trinken..... Vielleicht könntest du mir etwas empfehlen :)

0

Du kannst soviel davon trinken wie du willst, keine Sorge:))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenmann571
12.01.2016, 23:06

Ich habe echte Schlafprobleme und deshalb fing ich an Melisse, Baldrian Teesorten zu trinken..... Vielleicht könntest du mir etwas empfehlen :)

0
Kommentar von Littelchen
12.01.2016, 23:14

Leider nich, sorry:/ Habe mich da auch noch nie mit beschäftigt, was mir aber sehr gut hilft wenn nicht einschlafen kann, ist vorher kalt zu duschen (es reicht bis zur Hüfte). Weiß ja nicht ob du das schon ausprobiert hast,.. aber bevor ich hier jetzt nix schreib;) Und vlt hilfts ja doch etwas:))

0

Damit kannst du dich zutrinken bis du umfällst. Also so viel trinken wie du magst ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenmann571
12.01.2016, 23:06

Ich habe echte Schlafprobleme und deshalb fing ich an Melisse, Baldrian Teesorten zu trinken..... Vielleicht könntest du mir etwas empfehlen :)

0
Kommentar von Zeitnot
12.01.2016, 23:09

Baldrian klingt schon einmal gut :-) Hier mal eine kleine Liste mit "Müdemachern":

Mulungu, Lavendel, Hopfen / Hopfenzapfen, Johanniskraut, Passionsblumenkraut

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen! Guten Schlaf ;-)

0

Trink einfach wie du willst! Prost!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenmann571
12.01.2016, 23:06

Ich habe echte Schlafprobleme und deshalb fing ich an Melisse, Baldrian Teesorten zu trinken..... Vielleicht könntest du mir etwas empfehlen :)

0
Kommentar von Chudder666
12.01.2016, 23:11

Hast du Probleme mit dem schlafen generell, oder nur beimEinschlafen?

0
Kommentar von Fragenmann571
13.01.2016, 20:00

Beim einschlafen ✌🏼️

0
Kommentar von Chudder666
13.01.2016, 20:07

Mein bestes Einschlafmittel (und ich hatte jahrelang totale einschlafprobleme): Hörbuch auf IPod laden, auf die Seite legen, Kopfhörer ins obenliegende Ohr (nicht zu laut) Hörbuch hören nach Max. 10-15 Minuten schlafe ich ein, herrlich.
Pro Jahr lasse ich so ca. 2Hörbücher durch! Das Problem dabei ist nur, das man am Abend nicht mehr weiß, was man am Vorabend gehört hat und deswegen vielfach die selbe Stelle mitunter 3-4x hört, aber Ziel erfüllt! Viel Erfolg!

0

Was möchtest Du wissen?