Wieviel Taschengeld mit 13 Jahren?

26 Antworten

Ich bekomme kein Taschengeld. Aber wenn ich etwas brauche, dann kauft es mir meine Mutter. Somit brauche ich überhaupt kein Taschengeld, ist auch besser so :-) Und ach ja, ich bin 14 Jahre alt. Ich bin selber der Meinung, für was braucht n'Kind denn 30 Euro im Monat? Was soll das Kind mit dem Geld? Wenn man einmal ein bisschen Geld bekommt, um etwas zu kaufen finde ich das völlig in Ordnung. Aber dann jeden Monat so eine Summe...Na ja :P

Also ich habe in dem Alter 20Euro im Monat bekommen, alles darunter finde ich heut zutage zu wenig. Aber man muss auch vorsichtig sein, dass man nicht zu viel gibt damit sie lernen mit Geld umzugehen und es nicht für jeden Scheiß ausgeben...

Ja aber ich lerne NIE mit Geld umzugehen, da ich fast keins kriege. Hab auch kein Girokonto!

0

Hey ;)

Also ich habe damals so 13 Euro bekommen. Jetzt mut 16 bekomme ich 23 €

Finde ich si eigentlich ziemlich gut.
Ich hab gelernt mit dem Geld was ich bekomme auszukommen. Geben Eltern zu viel Taschengeld lernt man nie mit Geld auszukommen und damit gut umzugehen.

Klar ist es noch davon abhängig was man vom Taschengeld bezahlen muss. Jemad der z.B seune Handyaufladung selbst bezahlen muss braucht etwas mehr als der der sie bezahlt bekommt.

Gruß eMusic

Wie viel Taschengeld sollte ein 13jähriges Kind bekommen?

Eure Meinung bitte wieviel ein 13 jähriges Kind mindestens und max bekommen sollte?

...zur Frage

Was kann man einen jungen im Chat so fragen?

Ich schreibe seit ner Woche mit einem jungen, wir verstehen uns super. Das Problem ist ich weiß nicht mehr was ich fragen soll, habt Ihr Tipps ?

PS: Ist wirklich wchtig.

...zur Frage

Wie viel Taschengeld gebt ihr euren Jugendlichen Kindern bzw. wieviel habt ihr mit dem Alter bekommen?

Muss der Jungendliche von dem Geld auch Kleidung, schulsachen, handytarif, (Fixkosten) tragen?

...zur Frage

Wieviel Geld kann ich auf mein Konto einzahlen ohne das es Probleme gibt?

Hallo, nehmen wir mal an ich würde monatlich exakt 500 euro auf mein Girokonto einzahlen würde seitens der Bank dann gefragt werden woher das Geld kommt oder würde es noch als Ersparnis, Taschengeld, Job, ect. durchgehen? Ich habe mal gelesen das die Banken bis zu einer Summe von 10.000 Euro nicht nachfragen ist das so? Ist das bei minderjährigen Konteninhabern anders? Bzw. wird das stärker kontrolliert? Ich würde mir nähmlich mehrere tausend Euro zur Seite legen wollen für später.

Zu meiner Person: Bin 16 Jahre alt und wohne in NRW (falls das eine Rolle spielt)

Ich hoffe ihr könnt mir da nähere Informationen geben, vielleicht findet sich ja einer unter euch der sich damit sehr gut auskennt und bereit wäre mir ein Paar Fragen zu beantworten. Denn ich hätte da noch ein Paar in die Richtung.

...zur Frage

Wie viel Taschengeld sollte ein Kind im Internat bekommen?

Mein Enkel kommt jetzt dann in ein Internat und ich möchte ihm gerne Taschengeld geben. Allerdings weiß ich nicht, wieviel man im Internat insgesamt so braucht, denn er soll ja auch lernen mit Geld umzugehen und nicht zu viel haben. Weiß jemand, wieviel Geld ein Junge im Internat zur Verfügung haben sollte?

...zur Frage

Wie viel taschengeld im monat mit 13?

hallo ! was meint ihr , wie viel taschengeld ein 13-jähriges mädchen im monat bekommen sollte ? ( ich werde im märz 14 ;D )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?